Zum Hauptinhalt springen

05.10.17, Donnerstag, 19:30
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Eintritt frei

Werke von Ipke Starke, Franz Martin Olbrisch, Agnes Ponizil, Po-Wei Tseng, Martin Kürschner und Peter Helmut Lang

Flöte: Elizaveta Birjukova

Dieses Konzert, das Musik von Komponistinnen und Komponisten aus Dresden und Leipzig vorstellt, ist fokussiert auf die faszinierende Verbindung von Elektronik und Querflöte. In diesem Kooperationsprojekt der beiden sächsischen Musikhochschulen finden sich softwaregestützte Effekte ebenso wie die Verschmelzung von Hardware zu einem Electric Wind Instrument.

Druckansicht dieser Seite