Zum Hauptinhalt springen

International Office

Beratung, Information und Betreuung

für Studierende unserer Partnerhochschulen (Erasmus+ Incomings und andere Austauschstudierende)

für Studierende der HfM Dresden (Austausch- und Fördermöglichkeiten)

für Lehrende und Beschäftigte der HfM Dresden (Austausch- und Fördermöglichkeiten)

Ansprechpartnerin


Willkommen zum Studium in Dresden!

Informationen für Erasmus+ Incomings


Studium und Praktikum im Ausland

Programme und Fördermöglichkeiten für Studierende der HfM Dresden

Vorbereitung eines Auslandsaufenthaltes

Erasmus+ Studium an Partnerhochschulen

Erasmus+ Praktikum für Studierende und Absolventen

Weitere Informationen zu Erasmus-Aufenthalten für Studierende

Förderung von Auslandsaufenthalten mit dem PROMOS Programm


Lehre, Forschung und Weiterbildung im Ausland

Programme und Fördermöglichkeiten für Beschäftigte der HfM Dresden


Das Erasmus+ Programm an der HfM Dresden

Programmüberblick

Das Erasmus+ Programm unterstützt die Ziele der europäischen Bildungsagenden, bringt die Modernisierung, Internationalisierung und qualitative Verbesserung des Hochschulbereichs in Europa voran, steigert die Attraktivität der EU als Studien- und Wissenschaftsstandort und trägt zur nachhaltigen Entwicklung der Hochschulbildung in Drittländern bei. Darüber hinaus stärkt es vor allem die internationalen Kompetenzen, die persönliche Entwicklung sowie die Beschäftigungsfähigkeit der Studierenden. 2021 startet eine neue 7-jährige Programmgeneration. 

 

ERASMUS CHARTER FOR HIGHER EDUCATION 2021-2027

Der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden wurde die Erasmus-Charta für die Hochschulbildung (ECHE) für den Zeitraum 2021 bis 2027 von der Europäischen Kommission zuerkannt. Diese ist eine wichtige Voraussetzung für die europäischen Hochschulen, um am Erasmus-Programm teilnehmen zu können und die Bestätigung, dass die HfM Dresden alle Qualitätskriterien für die erfolgreiche Umsetzung des Erasmus-Programms erfüllt.

Erasmus-Charta für die Hochschulbildung 2021-2027

Erasmus Erklärung zur Hochschulpolitik 2021-2027

 

Haftungsklausel  

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

 

Weitergehende Information und Beratung zu den Erasmus+ Mobilitätsmaßnahmen:

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit

Kennedyallee 50

53115 Bonn

Tel.: +49(0)800 2014 020 Fax: +49(0)228/882-555

E-Mail: stopspam_2102f609785c4e01f2db59e1e3b6ce24

Homepage: www.eu.daad.de