Zum Hauptinhalt springen

Aufnahmeprüfung


Zugangsvoraussetzung:
Bachelor of Music bzw. Hochschul-Diplom

Zusätzlich ist nachzuweisen: qualifizierte, berufspraktische Erfahrung von i.d.R. nicht unter einem Jahr (Nachweis eines Engagements / Arbeitsvertrages oder Übersicht freiberuflicher künstlerischer Tätigkeit). Die berufspraktische Erfahrung kann auch während des Erststudiums absolviert worden sein.

 

Sprachanforderungen:

Zur Immatrikulation: Sprachnachweis mind. auf der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER)

-  Zertifikat des Goethe-Instituts B1 oder
-  Europa-Zertifikat B1 oder
-  UniCert I oder
-  ein vergleichbares Sprachzertifikat

Das Studium kann befristet für ein Semester aufgenommen werden, wenn das geforderte Sprachzeugnis nicht bis zur Immatrikulation vorliegt. Das erste Semester muss zum Erlernen der deutschen Sprache genutzt werden. Die Hochschule bietet eigene kostenpflichtige Sprachkurse an. Um das Studium fortführen zu können, müssen zum Ende des ersten Semesters Sprachkenntnisse auf dem geforderten Niveau nachgewiesen werden.

Der Schwerpunkt Orchesterpraxis im weiterbildenden Master wird in Kooperation mit der Dresdner Philharmonie durchgeführt. 
Bewerben können sich nur Interessenten, die sich bereits bei der „Kurt Masur Akademie“, der Orchesterakademie der Dresdner Philharmonie, beworben haben und eine Zusage zur Teilnahme am Probespiel bei der Dresdner Philharmonie erhalten haben. Die Bewerbung für ein Studium an der HfM Dresden ist dabei Voraussetzung für die Teilnahme am Probespiel bei der Dresdner Philharmonie. 

 

Aufnahmeprüfung

Nach bestandenem Probespiel bei der Dresdner Philharmonie ist ebenfalls eine Aufnahmeprüfung an der HfM Dresden zu absolvieren. Beide Prüfungen finden i.d.R. am gleichen Tag und am gleichen Ort Tag statt. Die Aufnahmeprüfung an der HfM Dresden besteht aus einer:

- Künstlerische Präsentation von Probespielkonzerten und Orchesterstellen (15-20 Min.). Das Programm soll sich an dem Repertoire für das Probespiel der Kurt Masur Akademie/Orchesterakademie der Dresdner Philharmonie e.V. des jeweils aktuellen Ausschreibungszeitraums orientieren.

 

    Studieninhalte

    Dauer:

    4 Semester

     

    Hauptfachunterricht

    • Studiengang in Kooperation mit der Kurt Masur Akademie/Orchesterakademie der Dresdner Philharmonie
    • Instrumentaler Einzelunterricht an der Hochschule in der Regel bei lehrenden Musikern der Dresdner Philharmonie
    • Teilnahme an der intensiven Probenarbeit und den Konzerten der Dresdner Philharmonie sowie auch den CD-Produktionen und den internationalen Konzertreisen mit bis zu 16 Orchesterdiensten pro Monat

    Nebenfächer

    • Lehrveranstaltungen zur Musikphysiologie, zur Musikwissenschaft bzw. -theorie, Vertrags- und Urheberrecht sowie weitere Veranstaltungen zur Förderung des Berufseintritts runden die Ausbildung ab

    Semestergebühr: 1.000 Euro
    Monatliche Vergütung durch die Dresdner Philharmonie: 850,00 Euro brutto

     

    Bitte überprüfen Sie zuerst, ob Ihr gewünschtes Instrument in diesem Semester ausgeschrieben ist:

    Nach Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle können Sie sich an der HfM für hier den Master Orchesterpraxis bewerben: