Zum Hauptinhalt springen

Aktuell

Gesang

Aktuell

Gesang

Felix Rohleder, Bass

Felix Rohleder, Bass (Klasse Jörg Hempel) wird mit Beginn der Spielzeit 2022/2023 ein Festengagement im Solistenensemble der Theater Chemnitz antreten.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Felix Rohlederstudiert seit 2016 an der Hochschule für Musik in Dresden und wurde nach seinem Bachelor-Abschluss im Jahr 2020 Mitglied des neugegründeten Opernstudios der Theater Chemnitz. Sein berufsbegleitendes Master-Studium bei Jörg Hempel wird er im Sommersemester 2022 abschließen.
Bereits während des Studiums debütierte Felix Rohleder in verschiedenen Rollen auf der Opernbühne, unter Anderem als Masetto in Mozarts „Don Giovanni“, als Figaro in Mozarts „Le Nozze di Figaro“ und als Diktator in Kreneks „Der Diktator“.
In seinem Studium wurde er von Olaf Bär im Liedgesang und von Britta Schwarz im Oratorienfach unterrichtet. Weiterhin konnte er als Solist in der Dresdner Konzertreihe „Kantaten im Palais“ auf sich aufmerksam machen. Verschiedene Meisterkurse bei Georg Zeppenfeld, Roland Schubert, Regina Werner-Dietrich, Thomas Quasthoff, Jukka Rasilainen, Cornelia Helfricht und Bo Skovhus ergänzen seine Ausbildung.
Felix Rohleder ist Stipendiat des Richard-Wagner-Verbandes Dresden e.V. und der Internationalen Sächsischen Sängerakademie.


Zurück zur Übersicht
Felix Rohleder/Foto: Elias Büsching