Bildlogo der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Interner Link zur Startseite
Schrift der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Interner Link zur Startseite
Stellenangebote




An der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber ist ab dem Wintersemester 2017/18 ein

Lehrauftrag im Fach Vokale Korrepetition
Künstlerischer Bachelorstudiengang Gesang und Lehramt (Fach Gesang)

zu besetzen. Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium und praktische sowie pädagogische Erfahrung. Stilistische Kenntnisse im Bereich Oper, Oratorium und Kunstlied werden erwartet.

Bewerbungen mit Lichtbild, tabellarischem Lebenslauf, Darstellung der fachlichen Qualifikationen und bisherigen künstlerischen und pädagogischen Tätigkeiten sowie einer beglaubigten Kopie des höchsten akademischen Grades sind bis zum 30. April 2017 zu richten an:

Hochschule für Musik
Carl Maria von Weber Dresden
Fakultät I
Frau Ute Fischer
Wettiner Platz 13
01067 Dresden

Die Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlages. Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen (zum Beispiel Reisekosten zur Wahrnehmung der Lehrprobe), können nicht erstattet werden.



An der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden sind ab dem Wintersemester 2017/2018 ein Lehrauftrag im Fach

Instrumentalkorrepetition für Violine

sowie ein Lehrauftrag im Fach

Instrumentalkorrepetition für Viola

zu besetzen. Voraussetzung zur Bewerbung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Unterrichtserfahrung, Repertoirekenntnis und Podiumssicherheit werden erwartet.
Zum Umfang des Lehrauftrages gehören neben der selbstständigen Arbeit mit den Studierenden die Mitarbeit im Hauptfachunterricht, sowie die Mitwirkung bei Prüfungen, Podien u. ä. Veranstaltungen.

Bewerbungen mit Lichtbild, tabellarischem Lebenslauf, Darstellung der fachlichen Qualifikationen und bisherigen Tätigkeiten, beglaubigte Kopie des höchsten akademischen Grades sowie eine Repertoireliste sind bis 31.03.2017 zu richten an:

Hochschule für Musik
Carl Maria von Weber Dresden
Fakultät I
Frau Rosemarie Wünnenberg
Wettiner Platz 13
01067 Dresden

Die Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags, anderenfalls werden sie nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzes vernichtet.

Die Lehrproben für die ausgeschriebenen Lehraufträge sind für den Zeitraum vom 05.06.2017 bis 20.06.2017 geplant.



An der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Buchhalterin/Buchhalters
(0,5 VZÄ - E 6 TV-L)

befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder.
Ihre Bewerbung kann leider nicht berücksichtigt werden, wenn Sie bereits in einem Arbeitsverhältnis mit dem Freistaat Sachsen gestanden haben.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
- Buchen und Bearbeitung laufender Geschäftsvorfälle
- Kontenabstimmung und Kontenklärung
- Vorbereitung und Mitwirkung an Monats-/Quartals-/Jahresabschlüssen

Anforderungen:
- kaufmännische Ausbildung, Weiterbildung als Bilanzbuchhalter wünschenswert
- mind. 3-jähriger Einsatz als Finanzbuchhalter/-in oder Mitarbeiter/-in Rechnungswesen - Sicherheit in der Anwendung von MS-Office-Produkten, insbesondere Excel

Kompetenzen:
- betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
- selbständige, vorausschauende und systematische Arbeitsweise - Eigenverantwortung und hohe Einsatzbereitschaft
- Teamfähigkeit und Belastbarkeit
- Freude an der Arbeit

Die Hochschule für Musik ist bestrebt, Menschen mit Behinderungen besonders zu fördern und bittet daher um entsprechende Hinweise bei Einreichen der Bewerbungen. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Behinderungen oder ihnen Kraft SGB IX von Gesetz wegen Gleichgestellte bevorzugt berücksichtigt.

Aussagekräftige Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen sind in elektronischer oder in Papierform bis zum 07.04.2017 unter dem Stichwort „Buchhalter/in“ zu richten an:

Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden Dezernat III, Frau Inka Flügel
Postfach 12 00 39
01001 Dresden
personalbuero@hfmdd.de

Die Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Andernfalls werden sie nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzes vernichtet.



An der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden ist zum 18.04.2017 die Stelle einer/eines

ERP-Projektmitarbeiter (m/w)
(1,0 VZÄ - E 12 TV-L)

für die Dauer von zunächst 2 Jahren in Vollzeit zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder. Die Stelle teilt sich in 0,5 VZÄ an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden und 0,5 VZÄ an der Palucca Hochschule für Tanz. Es besteht die Option der Vertragsverlängerung und spätere Übernahme in das ERP Kompetenzzentrum sächsischer Hochschulen.

Das Aufgabengebiet umfasst:
- Sicherstellung der Interessen der beiden Hochschulen in der Einführung eines gemeinsamen ERP-Systems für die Hochschulen des Freistaates Sachsen
- Zielorientierte Abstimmung mit der Projektleitung und allen Projektbeteiligten der sächsischen Hochschulen
- Mitarbeit in hochschulweiten Arbeitsgruppen zur Planung und Konzeption des ERP-Systems
- Unterstützung, Mitwirkung, Koordination und Durchführung bei der fachlichen Realisierung z. B. Migration der Altdaten, Schnittstellen, Berechtigungs- und Rollenkonfiguration, Test und Schulungsaufgaben sowie die Anpassung der Geschäftsprozesse
- Validierung und Ableitung von Maßnahmen zur Sicherung der Datenqualität der Altsysteme
- Erarbeitung bzw. Anpassung der IT-Richtlinie der jeweiligen Hochschule unter Nutzung der neuen
Verwaltungssoftware
- Organisation und Betreuung der Benutzer in der Roll-Out Phase.

Das Anforderungsprofil umfasst:
- Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master/Diplom) auf den Gebieten der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder auf einem vergleichbaren Gebiet
- Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Abläufe, vorzugsweise im Hochschulumfeld
- Kenntnisse zu ERP-Systemen vorzugsweise der HIS GmbH und/oder der MACH AG sind wünschenswert
- Erfahrung in der Koordination von IT- und Verwaltungsprojekten
- Sicheres Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und eigenverantwortliches Handeln

Die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden ist bestrebt, Menschen mit Behinderung besonders zu fördern und bittet daher um entsprechende Hinweise bei der Einreichung der Bewerbungsunterlagen.
Aussagekräftige Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Darstellung des beruflichen Werdegangs, Abschlüssen, etc. sind entweder in elektronischer oder in Papierform bis zum 31.03.2017 unter dem Stichwort „Projektmitarbeiterin/Projektmitarbeiter ERP“ zu richten an:

Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden Dezernat III
Frau Flügel
Postfach 12 00 39
01001 Dresden

personalbuero@hfmdd.de

Die Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Andernfalls werden sie nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzes vernichtet.