Zum Hauptinhalt springen

Stellenangebote

An der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Professur W2 für Violine (1,0 VZÄ)

zu besetzen.

Gesucht wird eine Künstlerpersönlichkeit mit Erfahrungen im Konzert- und Kammermusikbereich oder im Orchester sowie in der Lehre vorrangig mit Jugendlichen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
- Unterricht im Hauptfach Violine am Sächsischen Landesgymnasium für Musik
- Unterricht im Hauptfach Violine für die Studiengänge Instrumental- und Gesangspädagogik und Lehramt
- Lehre in Methodik, Didaktik und Lehrpraxis
- Kammermusikunterricht

Die sonstigen Dienstaufgaben ergeben sich aus § 67 SächsHSFG.

Die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden legt Wert auf die Mitwirkung an Maßnahmen zur Qualitätsentwicklung und Nachwuchsgewinnung sowie die fachrichtungsübergreifende Zusammenarbeit. Die Bereitschaft zur Mitwirkung in den Gremien der Hochschule sowie des Sächsischen Landesgymnasiums für Musik wird vorausgesetzt.

Die BewerberInnen müssen die Berufungsvoraussetzungen nach § 58 SächsHSFG erfüllen. Vorausgesetzt werden ein einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium, hervorragende künstlerische Leistungen, pädagogische Erfahrungen und eine hohe Kompetenz im Bereich der musikalischen Begabtenförderung.

Die Einstellung soll bei erstmals Berufenen in der Regel zunächst für die Dauer von 2 Jahren (§ 69, Abs. 2 SächsHSFG) auf Probe erfolgen.

Die Hochschule strebt einen hohen Anteil von Frauen in der Lehre an. Qualifizierte Frauen sind deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte BewerberInnen werden bei gleicher Eignung, Leistung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Dazu bitten wir einen Nachweis über die Schwerbehinderung/Gleichstellung den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Darstellung des pädagogischen und akademischen Lebensweges, Überblick über die bisherigen künstlerischen und pädagogischen Leistungen, Verzeichnis der Lehrtätigkeit, Kopie der Urkunde des höchsten akademischen Grades sind entweder in elektronischer Form (ein PDF-Dokument mit max. 4 MB) oder in Papierform bis zum 15.09.2019 unter dem Stichwort „Professur W2 für Violine“ zu richten an: stopspam_67d216da1b6e502cb8ebd5d15acad954

Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
Dezernat III Frau Schellschmidt
Postfach 12 00 39
01001 Dresden

Für Nachfragen steht Ihnen Prof. Franz Brochhagen (stopspam_1dff5e614acf8588541bb6aaacdd146a) zur Verfügung.

Wir bitten, auf die Zusendung von Ton- und Bildträgern zu verzichten. Hörbeispiele können als Link zur Verfügung gestellt werden. Die Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Andernfalls werden sie nach Abschluss des Berufungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzes vernichtet.

An der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden ist ab dem Wintersemester 2019/2020 ein Lehrauftrag im Fach

Schlagzeug, im Besonderen Orchesterschlagzeug sowie Orchesterstudien

zu besetzen. Gesucht wird eine hervorragende künstlerische Persönlichkeit mit umfangreicher Berufserfahrung in einem renommierten Orchester. Voraussetzung zur Bewerbung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium, Unterrichtserfahrung wird erwartet.

Bewerbungen mit Lichtbild, tabellarischem Lebenslauf, Darstellung der fachlichen Qualifikationen und bisherigen Tätigkeiten sowie einer beglaubigten Kopie des höchsten akademischen Grades sind bis 26.08.2019 zu richten an:

Hochschule für Musik
Carl Maria von Weber Dresden
Fakultät I
Frau Rosemarie Wünnenberg
Wettiner Platz 13
01067 Dresden

Die Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags, anderenfalls werden sie nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzes vernichtet.

Die Vorstellung in Form einer kurzen künstlerischen Präsentation und einer Lehrprobe ist für die erste Hälfte des Septembers geplant.

An der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden ist ab dem Wintersemester 2019/2020 ein

Lehrauftrag im Fach Fagott, im Besonderen Rohrbau und bei Bedarf Orchesterstudien sowie Hauptfachunterricht am Sächsischen Landesgymnasium für Musik

zu besetzen. Voraussetzung zur Bewerbung ist ein abgeschlossenes  Hochschulstudium, Unterrichtserfahrung wird erwartet.

Bewerbungen mit Lichtbild, tabellarischem Lebenslauf, Darstellung der fachlichen Qualifikationen und bisherigen Tätigkeiten sowie einer beglaubigten Kopie des höchsten akademischen Grades sind bis 19.08.2019 zu richten an:

Hochschule für Musik
Carl Maria von Weber Dresden
Fakultät I
Frau Rosemarie Wünnenberg
Wettiner Platz 13
01067 Dresden

Die Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags, anderenfalls werden sie nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzes vernichtet.

Die Vorstellung in Form einer kurzen künstlerischen Präsentation und einer Lehrprobe ist für den 2.09.2019 geplant.