Zum Hauptinhalt springen

Prof. Valtteri Rauhalammi

Valtteri Rauhalammi

Der finnische Dirigent Valtteri Rauhalammi erhielt seine künstlerische Ausbildung an der Sibelius Akademie in Helsinki und an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Die klassische Kapellmeisterlaufbahn führte ihn über Pforzheim und Aachen nach Trier, wo er vier Jahre lang Erster Kapellmeister war und u.a. die Deutsche Erstaufführung von Philip Glass’ Oper The Voyage dirigierte. Neben Konzertdirigaten u.a. in Wuppertal gastierte am Staatstheater Oldenburg, Theater Lübeck und Theater Bielefeld. 2012 ging er als Erster Kapellmeister an das Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, wo er u.a. La traviataDer Rosenkavalier undNorma dirigierte. In 2017 wechselte Rauhalammi an die Staatsoper Hannover und war u.a. für Manon LescautDie ZauberflöteDer FreischützDialogues des Carmélites Hänsel und Gretel wie auch den Ballettabend Nijinski verantwortlich. Seit Sommer 2016 arbeitet er als musikalischer Assistent von Christian Thielemann bei den Bayreuther Festspielen.