Skip to main content

Dominic Dives

Kurzprofil

Dominic Dives ist Referent für Hochschuldidaktik an der Hochschule für Musik Dresden sowie der Hochschule für Bildende Kunst Dresden. Als Experte für multimediales Lernen war er von 2017 - 2019 im eLearning-Labor der Bauhaus-Universität Weimar verantwortlich für digitale Lehr-und Lernberatung, die Ausbildung von eTutoren sowie den Aufbau des "eTEACH Netzwerks Thüringen". Im Anschluss daran entwickelte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Digitale Hochschulbildung in Sachsen" an der Universität Leipzig und dem Hochschuldidaktischen Zentrum Sachsen Beratungs- und Weiterbildungsangebote.

Im Bereich der Hochschulentwicklung engagierte er sich für die Bauhaus-Universität Weimar sowie die Universität Leipzig im Peer-to-Peer-Beratungsprozess des Hochschulforums Digitalisierung und ist Impulsgeber auf Tagungen und Fachkongressen (Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik, Universitäre Lehre im 21. Jahrhundert, Hochschulforum Digitalisierung, Denkraum.Bauhaus, Jahrestagung PraxisDigitalis, …)

Persönliches Forschungsinteresse liegt auf den Schnittpunkten von Kunst(erziehung) und Digitalisierung sowie Lehren und Lernen in einer Kultur der Digitalität.

Lehrprofil

  • Hochschul- und Mediendidaktik
  • Grundlagen der Gestaltung
  • Lehren und Lernen mit Visualisierungen
  • Podcasts als Vermittlungsmethode und Leistungsnachweis
  • Beurteilen und Bewerten im Kunstunterricht
  • Digitale Medien im Kunstunterricht