Zum Hauptinhalt springen

Gesang

Unter herausragenden Studienbedingungen und in einem außergewöhnlich kreativen Umfeld werden in der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden zukünftige Sängerinnen und Sänger ausgebildet. Viele Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, weltbekannte Alumni, Engagements in Spitzenchören und erfolgreiche Solokarrieren zeugen von der Effizienz und Zukunftsfähigkeit unseres Ausbildungskonzepts.


Ausbildung

breit gefächert, praxisnah, individuell

Im Mittelpunkt des Studiums steht die Entwicklung einer künstlerischen Persönlichkeit, die den Anforderungen des aktuellen Musikbetriebs selbstbewusst begegnet. Grundlage dafür ist die umfassende Schulung und Förderung von Kreativität und Selbstständigkeit. Erstklassige, international renommierte Dozentinnen und Dozenten bieten den Studierenden eine praxisnahe Ausbildung in allen Genres des klassischen Gesangs.

 

Opernklasse

In der Ensemblearbeit des Masterstudiengangs „Oper“ werden umfassende Stilsicherheit in allen Epochen des Musiktheaters, Interpretationsfähigkeit sowie Sprachkompetenz vermittelt.

Erfahren Sie mehr

Lied- und Konzertklasse

Die Lied- und Konzertklasse widmet sich im Masterstudiengang der Vermittlung umfangreicher Kenntnisse und Anregungen im Lied- und Oratoriengesang.

Erfahren Sie mehr

Kooperationsstudiengänge

Die weiterbildenden Masterstudiengänge Chorgesang und Bühnenpraxis solo bieten den Studierenden bereits während ihres Studiums berufspraktische Erfahrungen an der Sächsischen Staatsoper Dresden (Semperoper) oder den Städtischen Theatern Chemnitz.

Master Bühnenpraxis Solo

Master Chorgesang

Schwerpunkte

Neben der Mitwirkung in Konzerten und Musiktheaterproduktionen, im Hochschulchor und anderen Ensembles gehört je nach individueller Zielsetzung auch Vorsingtraining und regelmäßiges Vorsingen vor Intendanten, Agenturen und an den Bühnen der Region zum Studium. Das Ausbildungsspektrum wird durch regelmäßige Meisterklassen und Workshops mit international erfolgreichen Künstlern erweitert. Zudem bietet das hochschuleigene Tonstudio im Rahmen des Studiums die Möglichkeit, professionelle Bewerbungsvideos oder Tonaufnahmen zu erstellen.
Erfahren Sie mehr

Konzert- und Bühnenpraxis

Die Vernetzung mit den verschiedenen Theater- und Hochschulinstitutionen Dresdens und der Region sowie Kooperationen auf nationaler und internationaler Ebene gehört zum Profil unserer Arbeit. Die Hochschule für Bildende Künste Dresden ist fester Partner. Auch die Palucca Hochschule für Tanz wird wiederholt in die Produktionen mit einbezogen. 

Flexible Studieninhalte

Je nach selbst bestimmtem Ziel der Ausbildung kann zwischen einem künstlerischen und pädagogischen Studium gewählt werden. In beiden Fachrichtungen ist es möglich, verschiedene Module zur individuellen Spezialisierung zu belegen.


Aktuell

Meisterkurs Gesang mit KS Brigitte Fassbaender vom 02.11.-04.11.2020

Vom 2. bis 4. November wird Kammersängerin Brigitte Fassbaender, eine der größten deutschen Mezzosopranistinnen unserer Zeit, zu Gast an unserer Hochschule sein und für acht SängerInnen einen hochschulinternen Meisterkurs geben.

Kurszeiten: jeweils 10 Uhr bis 17 Uhr
Das Repertoire umfasst Lied-und Opernliteratur.
Am Klavier: Prof.Franz Brochhagen, Prof. Michael Schütze, Prof. Sabine Klinkert, Anja Greve und Ine Kang

Coronabedingt ist kein öffentliches  Publikum zugelassen!

Weitere Informationen zu Kammersängerin Brigitte Fassbaender

Bühnenpraxis Solo: Opernstudio des Chemnitzer Theaters ist neuer Praxispartner

Die Theater Chemnitz haben, in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, mit Beginn der Spielzeit 2020/2021 ein Opernstudio gegründet.

Vier jungen Sängerpersönlichkeiten in den Stimmfächern, Sopran, Mezzosopran, Baßbariton/Bass und Tenor wird die Möglichkeit geboten, sich in der Praxis des traditionsreichen und weltweit anerkannten Repertoire- und Stadttheatersystems weiterzuentwickeln und sich als moderner Sängerdarsteller auf eine Karriere im Musiktheater vorzubereiten. Die jungen Sängerinnen und Sänger werden, im Rahmen eines dualen Studiums, in kleinen und mittleren Rollen in Neuproduktionen und Repertoireaufführungen besetzt und erhalten vielfältige Möglichkeiten, sich dem Publikum und Theatergestaltern zu präsentieren. Darüber hinaus werden diese durch die renommierten Lehrkräfte der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden in ihrer technischen Entwicklung weiterbetreut.

Mehr dazu hier

Marlen Bieber und Felix Rohleder sind die ersten Studierenden des Kooperationsstudiengangs Bühnenpraxis Solo.

Achtung:
Zum Sommersemester 2021 sind Vakanzen in den Stimmfächern Sopran, Tenor und Bass zu besetzen.


Bewerber

Aufnahmebedingungen

Studierende

Lehrveranstaltungen & Studiendokumente


Lehrende

Hauptamtliche Professoren

Hendrikje Wangemann (Foto: Picture People)

Lehrende

Professoren und Dozenten im Lehrauftrag

Alle Professoren, Lehrenden und Ansprechpartner finden Sie im Personenverzeichnis


Preisträger

Wettbewerbserfolge und Stipendien


Meisterkurse und Workshops

Künstlerische Entwicklung außerhalb des gewohnten Kosmos


Engagements

Erfolge unserer Absolventen und Studierenden