Skip to main content

Events

Overview & Tickets

Information for the Audience of the Dresdner Musikhochschule

General
Entering the music college to attend a concert is only permitted without symptoms of illness.
The usual distance rules apply.
It is mandatory to wear a mouth and nose covering (MNB). This must be brought with you. The MNB may only be removed from the seat.
Clothing cannot be left in the cloakroom.
There is no gastronomic offer.
The concert usually has no intermission.

Tickets
Tickets are only available from external ReserviX advance booking offices and online at www.reservix.de.
There is no box office at the Hochschule für Musik!
For the evening box office, please use the dc-musicstore (Schützengasse 12, 01067 Dresden), directly opposite the HfM concert hall. This is open for you from Monday to Saturday until the beginning of the concert and, in addition to cash payments, also offers the option of cashless payment transactions.

Status: 11.09.2020

Information & Service

Wenn nicht anders angegeben, gibt es die Karten für Veranstaltungen im Konzertsaal der HfM über www.reservix.de sowie an allen Reservix-Vorverkaufskassen. Restkarten an der Abendkasse. Bitte beachten Sie, dass mit dem Klicken des Links die Datenschutzerklärung der Reservix GmbH gilt.

Die Eintrittskarten für den Konzertsaal der HfM gelten in der Regel auch als Fahrausweis für Busse und Bahnen der Dresdner Verkehrsbetriebe AG (Kombitickets).

Für Konzerte in der Semperoper gibt es Karten ausschließlich über den Vorverkauf der Sächsischen Staatsoper Dresden, für die Opernaufführungen im Kleinen Haus über den Vorverkauf des Staatsschauspiels Dresden. Restkarten jeweils an der Tages-/Abendkasse.

Für die Konzerte außerhalb der HfM werden telefonische Reservierungen wie folgt angenommen:
Piano-Salon im Cosel-Palais: T 0351-497728-0
Carl-Maria-von-Weber-Museum: T 0351-2618234
Marcolini-Palais: T 0351-4803104
Landesärztekammer: T 0351-82670

Für die Konzerte im Jazzclub Tonne gibt es Karten über www.reservix.de oder an der Abendkasse.

Neben den ausgewiesenen Konzerten finden regelmäßig Podien in den Räumlichkeiten der Hochschule für Musik bei freiem Eintritt statt.

Bitte beachten Sie die aktuellen Veröffentlichungen in der Presse sowie weitere Informationen unter www.hfmdd.de/veranstaltungen.

Ticket-Hotline: Tel. 0351/33236261
dc-musicstore
Schützengasse 12 (gegenüber vom Konzertsaal)
01067 Dresden

 

Öffnungszeiten
Montag-Freitag 09:00-20:00 Uhr
Samstag 9:00-19:00 Uhr

 

Weitere Vorverkaufskassen in Dresden und Umgebung finden Sie hier: www.reservix.de/vorverkaufsstellen

Es gibt derzeit keine Abendkasse in der Hochschule für Musik!
Als Abendkasse nutzen Sie bitte den dc-musicstore (Schützengasse 12, 01067 Dresden), direkt gegenüber vom Konzertsaal der HfM. Dieser hat von Montag bis Samstag jeweils bis zum Konzertbeginn für Sie geöffnet und bietet neben Barzahlung auch die Möglichkeit zum bargeldlosen Zahlungsverkehr an.

Die Eintrittspreise verstehen sich inkl. der üblichen Verkaufsgebühren. Bitte beachten Sie die Ausweisung bei der Veranstaltung.

 

Ermäßigte Preise gelten für Schüler, Auszubildende, Studenten, Wehrpflichtige, Zivildienstleistende, Senioren und Schwerbehinderte.

Für Informationen zur Anfahrt an die Hochschule für Musik Dresden und zu Parkmöglichkeiten informieren Sie sich bitte hier.

 

Rund um den Wettiner Platz gibt es begrenzte Parkmöglichkeiten. Die Eintrittskarten gelten vier Stunden vor Konzertbeginn und bis 4 Uhr des Folgetages gleichzeitig als Fahrausweis in der Tarifzone Dresden.

 

Der Wettiner Platz ist mit den Straßenbahn- und Buslinien 1, 2, 6, 10 und 94 sowie mit der S-Bahn zu erreichen/Haltestellen Schweriner Straße oder Bahnhof Dresden-Mitte.

Für Fragen und Auskünfte wenden Sie sich bitte an das Dezernat für Künstlerische Berufspraxis und Kommunikation, Tel.: 0351/4923-654.

 

Wenn Sie regelmäßig über unser Veranstaltungsangebot informiert werden möchten, tragen Sie sich bitte hier für den Empfang unseres Newsletters ein.

Der MDR KULTUR verbündet sich mit renommierten Häusern und Festspielen in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Zu den Kulturpartnern gehören alternative Veranstalter wie das Theaterhaus Jena aber auch Leuchttürme der Hochkultur à la Semperoper, außerdem Festivals wie das Dessauer Kurt Weill Fest oder das Bachfest Leipzig.

Neben den Musikhochschulen in Leipzig und Weimar ging auch die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden eine Kulturpartnerschaft mit MDR KULTUR ein.

Der MDR KULTUR begleitet ausgewählte, zentrale Veranstaltungen der Dresdner Musikhochschule.

Netzwerke im Kunstbereich erzeugen nachhaltige Synergieeffekte und geben zugleich neue, oft sogar unerwartete Anregungen. Unter diesen Aspekten entstand KlangNetz Dresden unter Federführung des Instituts für Neue Musik der Hochschule für Musik Dresden. Gefördert durch u.a. die Kulturstiftung des Bundes, hat sich KlangNetz Dresden zum Ziel gesetzt, im Bereich der Gegenwartsmusik wichtige Impulse zu setzen und die Präsenz sowie öffentliche Resonanz der zeitgenössischen Musik in Dresden stark zu verbessern.
KlangNetz Dresden

Monatsflyer Oktober 2020

Für das Studienjahr 2020/21 gibt es keinen Konzertkalender.
Durch die monatlichen Flyer-Publikationen können wir Sie aktueller über das Veranstaltungsangebot informieren und flexibler reagieren, falls neue Corona-Schutzbestimmungen Auswirkungen auf den Konzertbetrieb haben - seien es Lockerungen oder Beschränkungen.


Veranstaltungslegende

Klangnetz Dresden

 


Newsletter