Zum Hauptinhalt springen

31.10.20, Samstag, 11:00
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
15,00/erm. 10,00

Tickets kaufen »

Traditionsgemäß – in diesem Jahr bereits zum 10. Mal – präsentieren sich im Rahmen der Tschechisch-Deutschen Kulturtage Stipendiaten der Brücke/Most-Stiftung und des DAAD gemeinsam mit der Nordböhmischen Philharmonie Teplice. Auf dem Programm stehen Werke renommierter Komponisten der tschechischen Musikgeschichte.
Leoš Janáček: Suite für Streichorchester
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Horn und Orchester Es-Dur KV 495
Franz Benda: Konzert für Flöte und Orchester e-Moll
Antonín Dvořák: Böhmische Suite op. 39
Solistinnen: Flöte: Ludmila Eliášova/Klasse Prof. Stéphane Réty, Horn: Daniela Roubíčková/Klasse Prof. Robert Langbein
Nordböhmische Philharmonie Teplice
Dirigenten: Prof. Ekkehard Klemm und Studierende der Dirigierklassen der HfM Dresden
Gesamtleitung: Prof. Ekkehard Klemm
(VVO-Kombiticket). Karten an allen Reservix-Vorverkaufskassen und unter www.reservix.de.

 

Druckansicht dieser Seite