Zum Hauptinhalt springen
Klavierwettbewerb / Foto: Marcus Lieder

22.10.21, Freitag, 17:00
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse 29, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Eintritt frei

Das Sächsische Landesgymnasium für Musik veranstaltet vom 16. bis 22. Oktober 2021 den zweiten Internationalen Carl Maria von Weber Wettbewerb für Junge Pianisten. Das Finale der ältesten Kategorie findet in Kooperation mit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber statt und ist ein Höhepunkt des Wettbewerbs. Die Finalist*innen haben die Möglichkeit, beide Klavierkonzerte und das Konzertstück von Carl Maria von Weber sowie das Klavierkonzert von Robert Schumann mit dem Hochschulsinfonieorchester unter der Leitung von Prof. Ekkehard Klemm zu spielen. Anschließend folgt die Preisverleihung.

Programm
Robert Schumann: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 54
Nicolas Absalom

Robert Schumann: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 54
Novák Matyáš

Carl Maria von Weber: Konzertstück für Klavier und Orchester f-Moll op. 79
Mariamna Sherling

PAUSE

Robert Schumann: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 54
Max Mostovetski

Robert Schumann: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 54
Antong Zou

Mitwirkende
Finalistinnen und Finalisten des 2. Internationalen Klavierwettbewerbs:
Nicolas Absalom
Novák Matyáš
Max Mostovetski
Mariamna Sherling
Antong Zou

Hochschulsinfonieorchester
Dirigent: Prof. Ekkehard Klemm

Weitere Informationen zum Klavierwettbewerb

Achtung

Das Preisträgerkonzert findet am 31.10.21 um 11 Uhr in der Semperoper Dresden als Sonderkonzert der Dresdner Musikfestspiele statt.

Druckansicht dieser Seite