Zum Hauptinhalt springen
Dirigent Wolfgang Hentrich / Foto: Kai Bienert

13.06.22, Montag, 19:30
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse 29, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
15 € | erm. 10 €

Tickets kaufen »

Das Hochschulsinfonieorchester und das Philharmonische Kammerorchester Dresden gemeinsam auf der Bühne – das verspricht erneut ein sehr spannendes Projekt zu werden, indem studentische Neugierde und langjährige Erfahrungen der philharmonischen Musikerinnen und Musiker zusammentreffen. In zwei Konzerten werden die Ergebnisse eines intensiven Workshops präsentiert. Wolfgang Hentrich dirigiert die Konzerte, in denen zwei Spätwerke von Richard Strauss mit der herrlichen, ganz jugendlich anmutenden Streicherserenade op.22 von Antonín Dvořák korrespondieren.

Programm
Richard Strauss: Duett-Concertino F-Dur für Klarinette, Fagott und Orchester AV 147 (TrV 293)
Richard Strauss: Konzert für Oboe und kleines Orchester D-Dur AV 144 (TrV 292)
Antonín Dvořák: Serenade E-Dur für Streichorchester op. 22

Mitwirkende
Seonghyeon Park/Klarinette
Ian Sysoev/Fagott
Nao Hatsumi, Hyunae Lim/Oboe

Hochschulsinfonieorchester
Philharmonisches Kammerorchester Dresden

Leitung: Prof. Wolfgang Hentrich

Druckansicht dieser Seite