Zum Hauptinhalt springen
Hanna Eimermacher / Foto: Archiv der HfM DD
Thema: Klangnetz Dresden

12.10.22, Mittwoch, 19:30
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse 29, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
10 € | erm. 8 €

Tickets kaufen »

Die Berliner Komponistin Hanna Eimermacher, die seit einigen Jahren international erfolgreich ist, ist für eine Projektwoche erstmals an der HfM Dresden zu Gast und wird mit verschiedenen neueren Instrumentalwerken präsentiert.

Werke von Hanna Eimermacher
FRAMES für Schlagzeug solo
LUFTPOST FÜR L für 2 Celli und Schlagzeug
ROLLENDE WOLKEN GEZOGENER FLÜGEL - Kurzoper für 2 Soprane und Ensemble
CUT für Ensemble

Mitwirkende
Studierende der HfM Dresden
Leitung: Tomas Westbrooke
Moderation: Prof. Dr. Jörn Peter Hiekel

Am selben Tag findet von 11:15-12:45 Uhr in Raum W 4.07 ein Workshop mit der Komponistin statt.

Druckansicht dieser Seite