Zum Hauptinhalt springen

15.07.22, Freitag, 09:00 - 13:00
, ,

Termin eintragen »

Eintritt
Eintritt frei

Dozent: Peter Mall (HfM Trossingen)

Den Link zur Teilnahme an der Online-Vorlesung erhalten Sie nach vorheriger Anmeldung per E-Mail.

Eines der ersten Programme zum Online-Musizieren (JackTrip) wurde bereits 2010 ander Stanford University entwickelt. Das heute weit verbreitete Programm Jamulus folgte bereits etwa 2015. Durch die Ereignisse der letzten Jahre haben diese Programme einen regelrechten Boom erlebt, auch wenn sie absolut gesehen nur von einer kleinen Zahl von Musiker:innen eingesetzt werden.

Der Workshop gibt einen ersten Einblick in die technischen Hintergründe und Voraussetzungenvon Low Latency-Online-Verbindungen, die das Echtzeit-Musizieren über größere Distanzen hinweg ermöglicht. Wir können Fragen zu dem Thema diskutieren, eventuell vorhandene eigene Erfahrungen austauschen und im besten Falle gemeinsam musizieren.

Basis-Computerkenntnisse sind für die Anwendung ausreichend!
 
Vita
Peter Mall ist wiss. Mitarbeiter an der HfM Trossingen im Projekt MidiR (Musikstudiumim digitalen Raum) und lehrt regelmäßig als Musikpädagoge, u. A. an der HfMDK Frankfurt und der HMTM Hannover. Er studierte IGP (Gitarre) in Trossingen und promovierte an der PH Freiburg zu außerschulischer Musikvermittlung. Forschungsschwerpunkte sind integratives musikalisches Lehren und Lernen in der Instrumentalpädagogik und außerschulische Musikvermittlung. Er war Mitarbeiter im EU-Projekt "Sounding Ways into Mathematics" und ist Co-Herausgeber des EAS-Bandes "Schools@Concerts: Tuning up for the music experience".

 

Druckansicht dieser Seite