Zum Hauptinhalt springen
Frauenkirche Dresden/Rechte: Stiftung Frauenkirche Dresden/Foto: Oliver Killig

08.11.21, Montag, 20:00
Frauenkirche, Neumarkt, 01067 Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
PG 1: 19 €/ PG 2: 15 €/ PG 3: 11 €

Tickets kaufen »

Liederabend mit Absolventen und Studierenden der Liedklasse der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden

Programm
Felix Mendelssohn Bartholdy/Aribert Reimann: „...oder soll es Tod bedeuten". Acht Lieder und ein Fragment von Felix Mendelssohn Bartholdy nach Gedichten von Heinrich Heine für Sopran und Streichquartett, bearbeitet und verbunden mit sechs Intermezzi von Aribert Reimann
Benjamin Britten: „Winter Words“, op.52 (Thomas Hardy)
Paul Hindemith: Auszuüge aus „Das Marienleben“ (Rainer Maria Rilke)
Paul Hindemith: Die junge Magd. Sechs Gedichte von Georg Trakl für eine Altstimme mit Flöte, Klarinette und Streichquartett op. 23,2

Mitwirkende
Hannah Rundel, Paulina Bielarczyk/Sopran
Anna-Maria Tietze/Mezzosopran
Murilo Sousa/Tenor

Fabiola Tedesco/Violine I
Clara Heise/Violine II
Filip Zaykov/Viola
Anna Herrmann/Cello
Clement Michelot/Flöte
Birkif Örn Hafsteinsson/Klarinette
Seulgi Lee, Seunghwan Ji/Klavier

Dirigent: Tim Fluch

Künstlerische Leitung: KS Prof. Olaf Bär

Die Reihe „Young Artists“ bietet jungen Musikerinnen und Musikern, die am Beginn verheißungsvoller Karrieren stehen, ein Podium. Preisgekrönte Teilnehmende namhafter Musikwettbewerbe, junge Dresdner Musikstudierende und junge Talente, die Daniel Hope im Rahmen seiner Konzerttätigkeit entdecken durfte, beeindrucken hier mit ihren Spielfertigkeiten, der Intensität ihrer Interpretationen und spannenden Programmideen.

Weitere Informationen zum Konzert finden Sie HIER

Druckansicht dieser Seite