Zum Hauptinhalt springen

19.11.20, Donnerstag, 19:30
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse 29, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt

Leitung: Prof. Simon Harrer

Bob Brookmeyer – kaum ein anderer Name ist so eng mit der Bigband-Literatur der 60er bis 80er-Jahre verknüpft wie dieser. Prof. Simon Harrer widmet ihm das erste Projekt „Bob Brookmeyer & Friends“ des hfmdd jazz orchestras im Wintersemester 2020/2021. Neben Kompositionen von Brookmeyer, erklingen auch Stücke von Maria Schneider und Thad Jones und somit darf sich auch das Publikum am 19. November 2020 auf ein abwechslungsreiches Konzerterlebnis freuen.

Druckansicht dieser Seite