Zum Hauptinhalt springen
Aleksandra Mikulska / Foto: Neda Navaee
Lorenz Kellhuber / Foto: Holger Riegel

31.03.22, Donnerstag, 19:00
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse 29, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
15 € | erm. 10 €

Tickets kaufen »

Mit diesem besonderen Konzert eröffnet die HfM den Reigen der zahlreichen Antrittskonzerte der in den letzten Semestern neu berufenen Professorinnen und Professoren. Allein im Studienjahr 2021/2022 haben 9 neue Kolleginnen und Kollegen an unserer Hochschule die Lehre aufgenommen. Wir freuen uns gemeinsam mit den „Neuen“ sehr, dass sie sich in den Antrittskonzerten unserem Publikum als Künstler und Pädagogen vorstellen.

19:00   Prof. Albrecht Winter
„Musik studieren? Lohnt nicht mehr!“
Lehrpraxis zwischen Bildungsanspruch und Lebensnot – eine Polemik

20:15   Prof. Aleksandra Mikulska
„Unter Blumen versenkte Kanonen“  Eine Konzertmeditation zu Frieden und Versöhnung mit Werken von Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn, Frédéric Chopin, Franz Liszt, Karol Szymanowski und Søren Nils Eichberg

21:30   Prof. Lorenz Kellhuber
„Free Improvisation & My favorite Songs“
Lorenz Kellhuber improvisiert frei und spielt ausgewählte Jazz Standards

Druckansicht dieser Seite