Zum Hauptinhalt springen
Podium Szenenstudium / Foto: Lucas Pusch

16.07.22, Samstag, 18:00
Hochschule für Musik Dresden, Probebühne, Wettiner Platz/Schützengasse 29, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Eintritt frei

In diesem Jahr haben zwei Gesangsstudierende erstmalig eigene Monologe verfasst - Monologe über Liebe und Freiheit, über Träume und das, was danach kommt. Verwoben wurden diese Texte mit Gedichten, Monologen, Arien und Liedern verschiedener Epochen. Entstanden ist eine Collage, die deutlich macht: Wir alle befinden uns auf einer Reise – bestenfalls zu uns selbst.

Mitwirkende
Sprechtexte und Gesang: Linda Ahlers und Iason Liossatos
Klavier: Daniel Sun
Konzeption: Prof. Elisabeth Holmer

Druckansicht dieser Seite