Zum Hauptinhalt springen
Noten haltend/Foto: Marius Leicht

19.05.21, Mittwoch, 15:30
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse 29, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt

Programm
Antonín Dvořák (1842-1904): Messe D-Dur (Lužanská mše) op. 86 für Soli, Chor und Orchester
Claudio Monteverdi (1567-1643): Il lamento d'Arianna aus Sesto Libro di Madrigali a cinque voci (1614)

 

Mitwirkende
Dvořák
Hannah Rundel/Sopran
Marie Bieber/Alt
Murilo Sousa/Tenor
Ilya Silchuk/Bass
Friedrich Sacher/Orgel

Monteverdi:
Anne Stadler/Canto
Clara Bergert/Quinto
Jonathan Mayenschein/Alto
Murilo Sousa/Tenore
Max Hikl/Basso
Friedrich Sacher/Cembalo

Hochschulchor à 33 Sängerinnen und Sänger
Hochschulsinfonieorchester

Dirigent: Clément Michelot (Klasse Prof. Hans-Christoph Rademann)
Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Hans-Christoph Rademann, Olaf Katzer

Druckansicht dieser Seite