Zum Hauptinhalt springen

23.10.20, Freitag, 20:00
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse 29, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
8,00/erm. 6,00 (VVO-Kombiticket)

Tickets kaufen »

Dmitri Schostakowitsch: Konzert Nr. 1 für Klavier, Trompete und Orchester
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Klavier:   Studierende der Klavierklassen HfM Dresden
Trompete: Jakob Wagler/Klasse Helmut Fuchs
Dirigentin: Oksana Lyniv

Die Dirigentin Oksana Lyniv gilt als eine der erfolgreichsten jungen Dirigentinnen. Nach ihrem Studium an der HfM Dresden trat sie eine internationale Karriere an, war zuletzt GMD an der Oper Graz, dirigiert regelmäßig an der Bayerischen Staatsoper und an der Staatsoper Berlin. In ihrer Heimat Ukraine gründete sie ein nationales Jugendorchester und das Festival MozART Lviv. Für die Konferenz und das Konzert mit dem HSO kommt sie an ihre Ausbildungsstätte zurück.

Karten an allen Reservix-Vorverkaufskassen und unter www.reservix.de.

Druckansicht dieser Seite