Zum Hauptinhalt springen

Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb

Universität der Künste Berlin

Bewerbungsfrist
Bewerbungen sind bitte bis zum 18.10.2018 im Rektorsekretariat einzureichen.

Internes Ausspiel
Das hochschulinterne Ausspiel findet voraussichtlich am 24.10.2018, ab 15:30 Uhr im Kleinen Saal der Hochschule statt.

Ausführliche Informationen zur Teilnahme und Anmeldung können in den Aushängen der Hochschule, in den Fakultäten sowie im Rektoratssekretariat eingesehen werden oder unter

http://www.fmb-hochschulwettbewerb.de/wettbewerb/2019/ausschreibung-2019/.

Der nächste Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb der Stiftung Preußischer Kulturbesitz in Zusammenarbeit mit der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen und der Universität der Künste Berlin findet vom vom 16. bis 20. Januar 2019 statt.


Wettbewerbsfächer
Orgel und Violoncello
 

Bedingungen
Für die Bewerber im Fach Violoncello wurde folgendes Repertoire festgelegt:

1. Felix Mendelssohn Bartholdy: 1. und 3. Satz der Sonate Nr. 2 D-Dur op. 58

2. Johann Sebastian Bach: Suite Nr. 4 (BWV 1010) oder Suite Nr. 5 (BWV 1011) oder Suite Nr. 6 (BWV 1012)

3. Joseph Haydn: Cellokonzert Nr. 2 D-Dur oder
Robert Schumann: Cellokonzert a-Moll op. 129 oder
Pjotr Iljitsch Tschaikowski: Rokoko-Variationen für Violoncello und Orchester op. 33

Es gelten die Satzung und die Richtlinien für den Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und der deutschen Musikhochschulen.