Skip to main content

Ensemble Sound&Fury

Achtung, die Lehrveranstaltungen werden gerade für das kommende Semester aktualisiert.
 

Inhalte

Sound & Fury ist ein transmedialer Ensemble-Workshop, der alle zwei Wochen als Seminar mit praktischen Anteilen stattfindet, mit dem Ziel Musik zu machen unter Verwendung von improvisatorischen Strategien.

Er ist konzipiert als nicht-hierarchischer "Playground", wo Komponist*innen, Performer*innen, Vocalist*innen aus allen Bereichen der Hochschule (Klassik, Jazz, Pop, Rock, Oper,...) zusammekommen und intermediale Musik zu machen, mit Stimme, akustischen, analogen elektronischen Instrumenten oder selbstgebauten digitalen Programmen und deren hybriden Zwischenformen.

Termine

Leider wurden keine Lehrveranstaltungen gefunden.

    Kontakt