Zum Hauptinhalt springen

Tag der offenen Tür

Am 9. Januar 2020 lädt die Hochschule für Musik Dresden ab 09:30 wieder zum Tag der offenen Tür ein. Alle, die sich für ein Musikstudium interessieren, können sich an diesem Tag über das breitgefächerte Ausbildungsangebot informieren und wertvolle Einblicke in den Alltag der Hochschule erhalten. Spätestens ab dem 20. Dezember ist das Programm hier nachzulesen. Änderungen vorbehalten.

Neben ausführlicher Beratung in den einzelnen Studienfächern bieten die Lehrkräfte Probevorspiele und Vorsingen für potentielle Bewerberinnen und Bewerber sowie simulierte Aufnahmeprüfungen in Musiktheorie und Gehörbildung an. Besuche in den Hauptfächern und in Ensembleproben vermitteln einen praxisnahen Eindruck der Musikausbildung. Studierende stehen für Fragen zur Verfügung und führen über das Gelände der Hochschule, um diesen außergewöhnlichen und spannenden Studienort vorzustellen!

Die Raumangaben auf den Unterseiten bedeuten:
W - Altbau Wettiner Platz 13
S - Neubau Schützengasse
G - Verwaltungsgebäude Grüne Straße

Änderungen vorbehalten.


Eröffnung

09:30/Foyer Altbau
Eröffnung mit dem Percussionensemble der HfM Dresden
Leitung: Jörg Ritter

09:45/Konzertsaal
Begrüßung durch Andrea Schnelte
Prorektorin für Lehre und Studium


FAQs

Frequently Asked Questions

Der Tag der offenen Tür und die einzelnen Veranstaltungen  können ohne Eintrittsgebühr besucht werden. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Hochschule für Musik ist ganz in der Nähe vom Bahnhof Mitte. Hierher fährt man vom Hauptbahnhof mit der S-Bahn oder den Straßenbahnlinien 1, 2, 6 oder 10. Die Linien 1 und 2 halten auch an der Haltestelle Schweriner Straße/Hochschule für Musik. Auch die Buslinie 94 hält an beiden Haltepunkten. Bitte beachte auch eventuelle Fahrplanänderungen.

Die Eignung muss in einer Aufnahmeprüfung nachgewiesen werden. Unter dem Punkt „Aufnahmeprüfungen und Sprachanforderungen“ auf der Homepageseite:

www.hfmdd.de/studium/bewerbung/dokumente/ kannst du dich darüber informieren, welche Voraussetzungen du für das jeweilige Instrument mitbringen solltest.

Das Dezernat für Studien- und Prüfungsangelegenheiten bietet am Tag der offenen Tür eine allgemeine Sprechzeit an, in der du deine Fragen stellen kannst. Falls du konkrete Informationen zu einem bestimmen Studienfach erhalten möchtest, stehen dir auch die Studiendekane als Ansprechpartner in ihren Sprechzeiten zur Verfügung. Den zeitlichen Rahmen und  den Raum kannst du dem Programm für den Tag der offenen Tür ab 20. Dezember auf dieser Seite bzw. aktuell dem Tagesflyer entnehmen, der am Tag der offenen Tür ausliegt.

Es besteht die Möglichkeit, einzelnen Lehrkräften vorzuspielen. Wenn du dies möchtest, ist es sinnvoll, dein eigenes Instrument und Noten mitzubringen. Dem Programm ist ab 20. Dezember auf dieser Seite zu entnehmen, welche Lehrkräfte Vorspielmöglichkeiten anbieten. Du solltest dir am Tag der offenen Tür Zeit nehmen, die Hochschule in all ihren Facetten zu entdecken!

Probeunterricht und Vorspiele werden am Tag der offenen Tür von einigen Lehrkräften angeboten. Die Angebote kannst du dem Programm ab 20. Dezember auf dieser Seite entnehmen. Ist eine Lehrkraft bzw. eine Fachrichtung, die dich interessiert, nicht dabei, kannst du an den jeweiligen Studiendekan deine Anfrage schicken. Die Vereinbarung eines individuellen Termins ist in der Regel möglich und du solltest keine Scheu haben, eine direkte Anfrage zu stellen. Die Kontakte der Ansprechpartner findest du über das Studienfach deines Interesses: www.hfmdd.de/studium

Hospitieren heißt so viel wie „zu Gast sein“. Du kannst bei manchen Lehrveranstal-tungen, die als „Offener Unterricht“ ausgewiesen sind, einfach dabei sein und zuhören, wie der Unterricht abläuft und zwischen Lehrkräften und Studierenden gestaltet wird.

Die Teilnahmebestätigung wird im Studierendensekretariat, Raum G 3.03 (Grüne Straße) ausgestellt.

Für die Aufnahme muss zunächst eine Online-Bewerbung erfolgen. Der Bewerbungszeitraum für das Wintersemester 2020/21 ist vom 1. März bis 31. März 2020. Danach erfolgen auf vorheriger Einladung die Aufnahmeprüfungen vom 26. Mai bis 12. Juni 2020. Aktuelle Informationen dazu findest du immer unter: www.hfmdd.de/studium/bewerbung

Zu jeder Studienrichtung, ob Lehramt, IGP oder ein rein künstlerisches Studium, gibt es am Tag der offenen Tür spezielle Informationsveranstaltungen. Solltest du auch nach dem Besuch einer solchen Informationsveranstaltung noch unsicher sein, welcher Studiengang zu dir passt, ist auch eine Bewerbung für mehrere Studienrichtungen möglich (z.B. sowohl für ein künstlerisches als auch für ein Lehramtsstudium in deinem Instrument). Oft zeigt sich in der Aufnahmeprüfung noch einmal genauer, welches Studium für dich geeignet ist.

Die Hochschule bietet mehrmals im Jahr Vorbereitungskurse zur Aufnahmeprüfung in Musiktheorie/Gehörbildung an. Die Kurse richten sich an alle Bewerberinnen und Bewerber unterschiedlicher Fachrichtungen. Die aktuellen Termine findest du hier: www.hfmdd.de/studium/bewerbung

Das Dezernat für Studien- und Prüfungsangelegenheiten steht dir per Telefon und E-Mail immer für deine Fragen zur Verfügung und berät dich zum Bewerbungs-verfahren oder zur Studienplanung. Die Kontaktdaten findest du unter https://www.hfmdd.de/studium/studienberatung/.

Falls du konkrete Fragen zu einem Studienfach hast, kannst du die Studiendekane direkt anschreiben. Die Kontakte der Ansprechpartner findest du über das Studienfach deines Interesses: www.hfmdd.de/studium

 

Auf unserer Homepage kannst du dich im Bereich „Studium“ bereits über die einzelnen Studiengänge  und deren Lehrinhalte informieren. Hier findest du auch die Fristen und Anforderungen für die Bewerbung und die Aufnahmeprüfungen. Falls du konkrete Fragen hast, steht dir das Dezernat für Studien- und Prüfungsangelegenheiten zur Verfügung. Auf unserer Homepage halten wir dich mit aktuellen Informationen rund um die Hochschule auf dem Laufenden.