Zum Hauptinhalt springen

Rudolf Hiebendahl-Stipendium für Oboe

Die HfM Dresden schreibt das Rudolf- Hiebendahl-Stipendium für Oboe aus:

Bewerbungsfrist: 15.01.2022

Ausspiel: 31.01.2022

Stipendium

Bereits zum dritten Mal ist es Frau Prof. Celine Moinet gelungen, Drittmittel zur Förderung der Oboenklasse einzuwerben.
Zur Auslobung stehen zwei Stipendien zur Verfügung:

  • ein Stipendium in Höhe von jährlich 3.600,00 €
  • ein Stipendium in Höhe von jährlich 1.800,00€

Das Stipendium dient der Förderung und Anerkennung besonderer Leistungen der Studentinnen und Studenten im Fach Oboe.

Bewerbung

Bitte reichen Sie das ausgefüllte Deckblatt sowie einen kurzen tabellarischen Lebenslauf ein unter:

stopspam_442e0f64db254960fcd20124bf6a50ec

Programm

Bitte bereiten Sie folgendes Programm für das Ausspiel vor:

Mozart Konzert (auswendig)
1. Satz bis Takt 120 mit Kadenz

2. Satz bis Takt 40
Orchesterstellen:
Rossini "Die seidene Leiter"
Brahms Violin-Konzert
Bruckner 5.Symphonie
Ein Werk der Barockzeit nach Wahl