30.01.22, Sonntag, 11:00
C. Bechstein Centrum Dresden, Festsaal im Coselpalais, An der Frauenkirche 12, 01067 Dresden

Eintritt
4 € | Studierende 2 € | Anmeldung unter 0351 4977280

mit Studierenden der Klavierklassen Prof. Karl-Heinz Simon und Prof. Hinrich Alpers der Hochschule für Musik Dresden

Programm
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Präludium und Fuge As-Dur aus WTK 1
Frederik Rzewski (1938-2021): Winnsborough Cotton Mill Blues               

Klavier: Ga-Eun Kim/Klasse Prof. Karl-Heinz Simon

 

Ludwig van Beethoven (1770-1827): Sonate op. 81a Les adieux                                                         

Klavier: Inhye Park/Klasse Prof. Karl-Heinz Simon   

 

Robert Schumann (1810-1856): Kreisleriana op. 16
1. Äusserst bewegt
2. Sehr innig
3. Sehr aufgeregt
4. Sehr langsam
5. Sehr lebhaft
6. Sehr langsam
7. Sehr rasch
8. Schnell und spielend

Klavier: Han Seul Lee/Meisterklasse Prof. Hinrich Alpers