Zum Hauptinhalt springen

02.10.17, Montag, 19:30
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Euro 9,50/erm. 6,00

Tickets kaufen »

Programm
Joseph Haydn: Klaviervariationen f-Moll Hob. XVII: 6
Arien aus „Cosí fan tutte“/Wolfgang Amadeus Mozart und „Rusalka“/Antonín Dvorák
Richard Strauss: Aus „Mädchenblumen“ op.22
Henri Dutilleux: Sonatine für Flöte und Klavier
Johannes Brahms: Klaviersonate op. 2 fis-Moll/1. Satz
Eugène Ysaÿe: Sonate Nr. 3 für Violine solo „Ballade“
Frédéric Chopin: Fantasie f-Moll op. 49
Philipp Adam: „Aufbruch“ und „Summertime“
Juliano Santos: Pequeno Samba und Orixá da Sobrevivencia sowie
Arrangements von Fama M’Boup und Adrian Zendeh

Mitwirkende
Gesang: Seongsoo Ryu und Artur Garbas/beide Klasse Prof. Hendrikje Wangemann,
Liedduo: Jiheon Lee/Klasse Prof. Christiane Junghanns & Hanna Yoo/Liedklasse Prof. Ulrike Siedel,
Violine: Hyunjee Chun/Klasse Prof. Annette Unger
Flöte: Ruth Pereira Medina/Klasse Prof. Stéphane Réty
Klavier: Yujin Hong und Marianna Storozhenko/beide Klasse Prof. Arkadi Zenzipér, Yuri Murakami/Klasse Prof. Winfried Apel und Saemi Lee/Klasse Prof. Detlef Kaiser sowie Anja Greve und Natalia Petrowski
Gitarre: Philipp Adam, Juliano Santos und Juliano Camara
Duo „Mola“ mit Fama M’Boup/voc und Adrian Zendeh/keys und bass

Die Hochschule für Musik Dresden positioniert sich regelmäßig mit mehreren Studierenden erfolgreich bei internationalen Wettbewerben. Jährlich zu Beginn des neuen Studienjahres präsentieren sich Preisträger der letzten Semester aus allen Bereichen der Ausbildung.

Kombitickets an allen Reservix-Vorverkaufskassen, unter www.reservix.de und an der Abendkasse.

Druckansicht dieser Seite