Zum Hauptinhalt springen
Sonnenblumenkinderchor (Foto: Hendrik Meyer)

20.09.19, Freitag,
Hochschule für Musik Dresden, Senatssaal, Wettiner Platz 13, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Eintritt frei

Symposium der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Musikalische Nachwuchsförderung und in Kooperation mit dem Landesamt für Schule und Bildung
Schirmherrschaft Christian Piwarz/Staatsminister für Kultus und Dr. Eva-Maria Stange/Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst

Fachtagung des Sächsischen Musikrates in Kooperation mit der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Konzeption und Leitung: Olaf Katzer, Ekaterina Sapega-Klein und Torsten Tannenberg

Ablauf und Programm

Weitere Informationen

Das Symposium „Sächsische Schulchöre“ möchte erstmals alle Beteiligten – die Lehrer von allgemeinbildenden Schulen sowie Musikschulen, Kirchenmusiker, Schulleiter, Hochschuldozenten, Studierende, Politiker sowie weitere Interessierte – zusammen bringen, um eine Plattform für wissenschaftlich-künstlerisch-pädagogischen Austausch und Erkenntnis zu bieten.

Sie sind herzlich eingeladen, mit uns zu diskutieren, sich einzubringen und von der besonderen Zusammenkunft erkenntnisreich zu profitieren! Grundlegendes Ziel des Symposiums ist es, einerseits das Engagement der Schulchorleiter zu würdigen, andererseits durch die Analyse der aktuellen Situation Impulse für die Verbesserung der Situation der Schulchöre in Sachsen zu erarbeiten.

Eintritt frei. Die Teilnahme am Freitag und Samstag wird als Lehrerfortbildung für das Land Sachsen anerkannt. LaSuB-Veranstaltungsnummer: R00815. Voranmeldung erbeten an stopspam_0f26d6f5ba6f2f7be9fc9a4da6223931

Wir danken dem Bundesverband Musikunterricht, dem Landesverband Sachsen, der Hochschule für Kirchenmusik Dresden, dem Netzwerk Musikalische Nachwuchsförderung Sachsen, dem Sächsischen Chorverband und der Sächsischen Staatsoper Dresden für die kollegiale Zusammenarbeit.

 

Druckansicht dieser Seite