Zum Hauptinhalt springen

Thema: Klangnetz Dresden

22.05.19, Mittwoch, 17:00
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Eintritt frei

Arnold Schönberg: „Ode an Napoleon Buonaparte“
Richard Strauss: Lieder aus „Der Krämerspiegel
Niklas Seidel: „Come you home you Slut; and when your Fellow is hang'd, hang yourself”

Moderation: Tomas Westbrooke

Die Musik ist als Sprache der Liebe bekannt aber kann sie auch eine gegenteilige Funktion annehmen? Sei es, weil der Verleger gerade nicht mitspielte, sei es aus politischen oder auch ganz frevelhaften Gründen, Komponisten hatten öfters in der Musikgeschichte mehr als ausreichenden Grund, nicht nur die ewige Hingabe, sondern auch Hohn, Verachtung und Frechheit mit Ton und Geräusch zu äußern.

Druckansicht dieser Seite