Zum Hauptinhalt springen

13.04.19, Samstag, 17:00
Dreikönigskirche Dresden, Hauptstr. 23, 01097 Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Euro 12,00/8,00 zzgl. VVK-Gebühr

Sonaten und Werke für Blockflöte von Giovanni Battista Fontana, Francesco Mancini und Giacinto Scelsi
Giovanni Battista Pergolesi: Stabat mater für Sopran, Alt, Streicher und Basso continuo

Sopran: Anna Eisenmann, Alt: Jaro Kirchgeßner
Orchester mit Studierenden der HfM Dresden
Dirigent und Blockflöte: Alexander Ebert/Klasse Georg Christoph Sandmann

Am Vorabend der Karwoche lädt die nächste Musikergeneration zum Innehalten ein. Vor dem Stabat mater erklingen Werke für Blockflöte aus der Renaissance über den Barock ins 21. Jahrhundert, die mit Pergolesis Musik in Verbindung treten.

Karten an der Abendkasse, an allen Reservix-Vorverkaufsstellen und in der Dreikönigskirche.

Veranstalter: Dreikönigskirche Dresden

Druckansicht dieser Seite