Zum Hauptinhalt springen

Studienjahresthema 2018/19: Images & Impressions

14.04.19, Sonntag, 11:00
Kleines Haus 1 des Staatsschauspiels Dresden, Glacisstraße 28, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Eintritt frei

„Der arme Matrose(Le pauvre matelot)
Oper in einem Akt und drei Bildern von Darius Milhaud nach einem Libretto von Jean Cocteau

„Gianni Schicchi“
Oper in einem Akt von Giacomo Puccini nach einem Libretto von Giovacchino Forzano

Koproduktion der HfM Dresden, des Staatsschauspiels Dresden und der HfBK Dresden

Mit Studierenden der Opernklasse der Hochschule für Musik Dresden

Musikalische Leitung: Georg Christoph Sandmann
Moderation: Prof. Barbara Beyer/Künstlerische Leiterin der Opernklasse

„Vom Tod eines Menschen profitieren“ – dieses Thema verbindet die beiden Werke der nächsten Opernklassenproduktion. Dabei folgt Puccinis Komödie „Gianni Schicchi“auf Milhauds Tragödie vom „Armen Matrosen“. In der Einführungsmatinee wird dem Publikum ein Einblick in die Handlungen und Musik beider Operneinakter gegeben.

Druckansicht dieser Seite