Zum Hauptinhalt springen

Thema: Klangnetz Dresden

28.11.18, Mittwoch, 17:00
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Eintritt frei

Im Rahmen von KlangNetz Dresden

Rebecka Clarke: Sonate für Viola und Klavier
Maria Körner, Viola, Prof. Andreas Hecker, Klavier

Mehmet Can Özer: Transmutations für Viola Solo
Kyuri Kim, Viola

Johann Sebastian Bach: Adagio und Presto aus der Violin Sonate g-moll
Kyuri Kim, Viola

Mehmet Can Özer: Reflections III für Viola und Live Electronics
Maria Körner, Viola

Der Komponist Mehmet Özer wird beim Konzert anwesend sein und im Gespräch mit Jörn Peter Hiekel seine Kompositionen erläutern.

Künstlerische Leitung: Prof. Pauline Sachse
Moderation: Prof. Dr. Jörn Peter Hiekel
Elektronik: Christoph Mann

Druckansicht dieser Seite