Zum Hauptinhalt springen

Thema: Klangnetz Dresden

23.05.18, Mittwoch, 17:00
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Eintritt frei

Programm

Sofia Gubaidulina: In Croce für Cello und Akkordeon
Paul Hindemith: Sonate für Viola solo op. 25 Nr. 1
Peter Ruzicka: Still - Memorial für Posaune und Kammerensemble

Leitung: Soohyun Park
Moderation: Prof. Manuel Gervink

Musik als Gestaltung der Stille, als ausgedehnter Reflexionsmoment ohne Puls und Takt. Harmonien, die Vertrautes andeuten, vielleicht auch versprechen, sich dennoch ständig dem Erwarteten entziehen. In den modernen Werken dieses Programms entsteht ein Dialog zwischen Alt und Neu, nicht durch den ironischen Einsatz althergebrachter Stile und Formeln, sondern indem auch der Anklang des Vertrauten zum Mittel persönlichen, zeitgemäßen Ausdrucks wird.


Im Rahmen von KlangNetz Dresden

Druckansicht dieser Seite