Zum Hauptinhalt springen

22.11.17, Mittwoch, 17:00
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Euro 12,50/erm. 7,00

Tickets kaufen »

Programm
Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56 „Tripelkonzert“
Jan Novák: Choreae vernales (Frühlingstanz) für Flöte, Streichorchester, Celesta und Harfe                     
Antonín Dvořák: „Zlatý Kolovrat“ („Das goldene Spinnrad“) op. 109 Sinfonische Dichtung            

Mitwirkende
Violine: Josef Vlcek/Klasse Prof. Natalia Prischepenko
Violoncello: Judita Skodová/Klasse Prof. Emil Rovner
Klavier: Peter Naryshkin/Klasse Prof. Arkadi Zenzipér
Flöte: Kristýna Sedláková/Alumna der Klasse Prof. Stéphane Réty

Nordböhmische Philharmonie
Leitung: Prof. Ekkehard Klemm und Studierende aus den Dirigierklassen

Aus Anlass ihres 10-jährigen Jubiläums lud die Brücke/Most-Stiftung im Jahr 2011 in Kooperation mit den Tschechisch-deutschen Kulturtage erstmals die Nordböhmische Philharmonie Teplice nach Dresden ein, um ein Stipendiatenkonzert in Dresden und Teplice zu veranstalten. Aus der Idee ist mittlerweile eine schöne geworden, die 2017 bereits zum siebenten Mal stattfindet, jedoch stark gefährdet ist, da die Brücke-Most-Stiftung ihre Tätigkeit stark reduzieren muss. Unterstützen Sie durch Ihr Kommen diese wertvollen Aktivitäten!

Kombitickets an allen Reservix-Vorverkaufskassen, unter www.reservix.de und an der Abendkasse.

 

Konzert in Teplice: Donnerstag, 23.11.17, 19:00, Dům kultury Teplice (Karten zu Kč 200,00/Abonnenten 100,00)

Druckansicht dieser Seite