Zum Hauptinhalt springen

18.01.20, Samstag, 10:00
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse 29, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Eintritt frei

Programm

10:00 JMJ
Quetzal (Suchaenek)
Elegie 2 (Mielke)
Nightsong and Waltz (Suchanek)
Elegie 3 (Mielke)
Waltz in C
Seven (Kerkhof)
Mikolaj Suchanek/Komp., Jannik Kerkhof/dr und Jonas Mielke/bass+kb

10:35 Katiju
Die Titel warden angesagt
Evin Kücükali/voc und Julia Schüler/git

11:20 Ensemble 144
Robert Schumann (1810-1856)
„Spanische Liebeslieder“ op. 138
Nr. 1 Vorspiel
Nr. 10 Dunkler Lichtglanz, blinder Blick

Johannes Brahms (1833-1897)
„Liebesliederwalzer“ op. 52
Nr. 1 Rede, Mädchen, allzu liebes
Nr. 2 Am Gesteine rauscht die Flut
Nr. 3 O die Frauen
Nr. 4 Wie des Abends schöne Röte
Nr. 5 Die grüne Hopfenranke
Nr. 6 Ein kleiner, hübscher Vogel
Nr. 7 Wohl schön bewandt war es
Nr. 8 Wenn so lind dein Auge mir
Nr. 9 Am Donaustrande
Nr. 10 O wie sanft die Quelle
Nr. 11 Nein, es ist nicht auszukommen
Nr. 12 Schlosser auf und mache Schlösser
Nr. 13 Vögelein durchrauscht die Luft
Nr. 14 Sieh, wie ist die Welle klar
Nr. 15 Nachtigall, sie singt so schön
Nr. 16 Ein dunkeler Schacht ist Liebe
Nr. 17 Nicht wandle, mein Licht
Nr. 18 Es bebet das Gesträuche

Sopran: Sol Her, Mezzosopran: Anna-Maria Tietze, Tenor: Jonas Finger, Bariton: Sinhu Kim
Klavier: Gayeon Lee und Seulgi Lee

11:55 Lumen Duo
César Franck (1822-1890)
Sonate für Violine und Klavier A-Dur
1. Allegretto ben moderato
2. Allegro
3. Recitativo – Fantasia
4. Allegretto poco mosso
Violine: Yeeun Suh, Klavier: Hyojin Park

12:30 Holzbläserquintett
August Klughardt (1847-1902)
Bläserquintett C-Dur op. 79
Allegro non troppo
Allegro vivace
Andante grazioso
Adagio – Allegro molto vivace
Flöte: Magdalena Greuner, Oboe: Nao Hatsumi, Klarinette: Birkir Hafsteinsson,
Horn: Christiane Hultsch, Fagott: Hannah Philipp

13:05 Tiám Trio
Anton Arensky (1861-1906)
Klaviertrio Nr. 1 d-Moll op. 32
Scherzo. Allegro molto
Elegia. Adagio
Finale. Allegro non troppo
Klavier: Jungmin Lee, Violine: Hyesook Lee, Violoncello: Jieun Lee

14:30 Bekanntgabe der Preisträger und des Programms für das Preisträgerkonzert

Druckansicht dieser Seite