Zum Hauptinhalt springen

23.11.19, Samstag, 18:00
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Euro 25,00/erm. 15,00

Tickets kaufen »

Operngala der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden

Die schönsten Melodien aus Oper und Operette, präsentiert von Gesangsstudierenden der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
Arien und Ensembles aus „Die Hochzeit des Figaro“ von Wolfgang Amadeus Mozart, „Alcina“ von Georg Friedrich Händel, „Gianni Schicchi“ von Giacomo Puccini, „Faust“ von Charles Gounod, „La Cenerentola“ von Gioachino Rossini, „Rigoletto“ von Giuseppe Verdi, „Der Vetter aus Dingsda“ von Eduard Künneke, „Der Bettelstudent“ von Carl Millöcker, „Die Fledermaus“ von Johann Strauß u.a.

Solistinnen und Solisten der Opernklasse: Paulina Bielarczyk, Chao Deng, Konrad Furian, Artur Garbas, Sol Her, Elia Jang, Sujin Lee, Anna Matrenina, Kwanghun Mun, Ju Young Mun, Merit Nath-Göbl und Tea Trifkovic
Klavier: Jan Arvid Prée, Jaeun Kim, Shixin Sun, Daniel Sun und Prof. Franz Brochhagen
Künstlerische Leitung: Prof. Franz Brochhagen

Seit elf Jahren besteht zwischen der Hochschule für Musik Dresden und dem LIONS Club Dresden Elbflorenz eine engagierte Zusammenarbeit mit dem Ziel, durch ein jährliches Benefizkonzert Geld zur finanziellen Ausstattung der Deutschlandstipendien zu sammeln. In diesem Jahr nehmen wir Sie mit auf eine musikalisch-unterhaltsame Reise quer durch die Welt der Oper und der Operette. Studierende der Gesangsklassen singen beliebte Arien und Ensembles sowie auch unbekannte Werke großer Komponisten. Das Konzert dient der Förderung von begabten Studierenden der Hochschule für Musik Dresden sowie sozial schwach gestellten Kindern und Jugendlichen.

Achtung

 

 

Druckansicht dieser Seite