Zum Hauptinhalt springen

Studienjahresthema 2018/19: Images & Impressions

27.11.18, Dienstag, 19:30
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Eintritt frei

„Syrinx“ für Flöte solo, Sonate für Flöte, Viola und Harfe (1915)
Bearbeitungen der Werke des Komponisten, z.B. „Épigraphes antiques“ sowie Bearbeitungen seiner Klavierstücke „Valse Romantique“, „Suite bergasque“, „Préludes“ und verschiedene Melodien in der Debussy-Tradition

Flöte: Prof. Stéphane Réty und Studierende seiner Klasse, Viola: N.N., Harfe: Rebekka Frömling
Gesamtleitung: Prof. Stéphane Réty

Druckansicht dieser Seite