Zum Hauptinhalt springen

23.10.18, Dienstag, 10:00 - 15:00
Hochschule für Musik Dresden, Kraftwerk Mitte 24, Haus 2.5, Kraftwerk Mitte 24, 01067 Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Eintritt frei

Dozent: Christoph Mann

Das Potential von VR oder AR-Brillen für interaktive elektronische Musik ist riesig und dennoch größtenteils unerforscht. Dabei ist eigentlich alles denkbar: Eine anfassbare Ballistik-Simulation zur Generation von experimentalen Drumbeats. Eine verformbare magnetische Fläche zur Steuerung einer Wavetable Synthese. Eine navigierbare Welt aus Ambientflächen. Im Workshop werden solche Prototypen gemeinsam entwickelt und ausprobiert, mit der Unreal Engine 4, Puredata und NI Reaktor.

Druckansicht dieser Seite