Zum Hauptinhalt springen

Thema: Klangnetz Dresden

25.04.18, Mittwoch, 19:30
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Eintritt frei

Im Rahmen von KlangNetz Dresden

Uraufführungen von Sungah Kim, Jaei-Hyuk Ra, Elias Jurgschat, Po-Wei Tseng, Christian Mietke, Jadwiga Frej und Song Aa Park

Ensemble „El Perro Andaluz“Moderation: Prof. Dr. Jörn Peter Hiekel

An der Dresdner HfM gibt es seit einiger Zeit Projekte, die in vergleichbarer Weise nur an wenigen anderen europäischen Hochschulen stattfinden: Kompositionsstudierende arbeiten im Laufe von mehreren Monaten mit professionellen Ensembles zusammen – und am Ende dieses ausführlichen Workshop-Projekts stehen neue Werke, die von dieser Feedback-Situation profitieren. Dieses Jahr konnte für dieses Projekt das Dresdner Ensemble für Neue Musik „El Perro Andaluz“ gewonnen werden, das durchweg aus ehemaligen Studierenden der HfM Dresden besteht, mit dem die Hochschule regelmäßig kooperiert und schon öfter mit renommierten Komponistinnen sowohl an Uraufführungen als auch bei der Entstehung neuer Werke eng zusammenwirkte. In drei Arbeitsphasen ab September 2017 arbeitet das Ensemble mit Kompositionsstudentinnen der Dresdner Musikhochschule an der Entstehung neuer Kompositionen, welche in diesem Konzert abschließend präsentiert werden.

Zudem finden vom 20. April bis zum 25. April 2018 öffentliche Proben statt.
Eine Übersicht zu detaillierten Probenzeiten, Werken und Besetzungen finden Sie hier.

Druckansicht dieser Seite