Zum Hauptinhalt springen

16.01.18, Dienstag, 17:00
Hochschule für Musik Dresden, Kleiner Saal, Wettiner Platz 13, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Eintritt frei

Begrüßung Prof. Dr. Matthias Herrmann
Eine Veranstaltung des Instituts für Musikwissenschaft der HfM Dresden

Markus Vorzellner (geboren 1964 in Wien), studierte Klavier an der damaligen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien sowie Musikwissenschaft und Germanistik an der Universität Wien. In den letzten Jahrzehnten etablierte er sich als Liedbegleiter und Studienkorrepetitor, wobei sich die Zusammenarbeit auf berühmte Sängerinnen und Sänger wie Sylvia Geszty, Vesselina Kasarova, Christa Ludwig, Walter Berry, Peter Schreier oder Heinz Zednik erstreckt.
Auch als Vortragender ist Markus Vorzellner unterwegs, vor allem, um einem an Musiktheater interessierten Publikum einen tieferen Einblick in die Materie zu gewähren. Neben seiner musikalischen Tätigkeit ist er auch publizistisch tätig, schreibt z.B. regelmäßig für die „Wiener Zeitung“ sowie Programmbuch-Texte für die Staatsoper Wien.
Speziell der klavierspielende Vortragende vermag es, das gesprochene Wort und die klingende Musik auf besondere Art zusammenzuführen. Dafür bietet sich Wagners „RING“-Tetralogie in idealer Weise an, da sie in dieser Form nicht nur nacherzählt und näher beleuchtet, sondern auch in respektvoller Weise karikiert werden kann.

Druckansicht dieser Seite