Zum Hauptinhalt springen

06.11.17, Montag, 19:30
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz/Schützengasse, Dresden

Termin eintragen »

Eintritt
Eintritt frei

Werke
Texte von Hilde Domin
Kompositionen von Franz Schubert bis Silke Fraikin (Uraufführungen)

Mitwirkende
Sopran: Viktoria Wilson/Klasse Prof. Edward Randall
Mezzosopran: Silke Richter
Bassbariton: Timo Hannig/Klasse KS Prof. Matthias Henneberg
Sprecherin: Uta Simone
Klavier: Gayeon Lee/Klasse Prof. Christine Hesse

Konzeption und Klavier: Prof. Christine Hesse

Lehrende und Studierende der Liedklasse beschäftigen sich mit dem brisanten und aktuellen Thema „Auf der Flucht“. Die deutsch-jüdische Schriftstellerin Hilde Domin verbrachte 22 Jahre ihres Lebens im Exil. Ihre Lyrik spricht vom Mut zur Wahrhaftigkeit und zur Erneuerung des Verlorenen. Rezitationen ihrer Gedichte sind  verbindendes Element zwischen Liedern von Franz Schubert, spätromantischen Komponistinnen und zeitgenössischer Komposition: Drei Werke der Dresdner Komponistin Silke Fraikin sind speziell für dieses Projekt entstanden.

Druckansicht dieser Seite