Zum Hauptinhalt springen

Carl-Maria-von-Weber-Stipendium

Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden

Bewerbung
- Einreichung nach erfolgter Auslobung bis zum 15.12.17 im Rektorat

Einzureichen sind:
- Motivationsanschreiben (inkl. persönlicher Kontaktdaten)
- Darstellung der bisherigen künstlerischen Leistungen und Studienerfolge
- Empfehlungsschreiben des jeweiligen Hauptfachlehrers
- Kenntnisnahme des Dekans der betreffenden Fakultät.

Zusätzliche Gutachten, Referenzen oder Nachweise beizufügen, liegt im Ermessen des Bewerbers.

Weitere Fördermöglichkeiten im Rahmen des Deutschlandstipendiums werden durch Aushang im Rektoratskasten bekannt gegeben.

Jährlich vergibt die Dresdner Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden das Carl Maria von Weber Stipendium für Musik im Programm des Deutschlandstipendiums an bis zu zwei Studierende der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden. Das Stipendium soll der Förderung der künstlerischen Entwicklung hervorragender Studierender dienen, z.B. für die Teilnahme an Kursen oder Wettbewerben oder für den Erwerb instrumentaler Ausstattung.

 

Vergabe
- jährlich an bis zu zwei Studierende der HfM Dresden
- die Entscheidung über die Vergabe trifft eine Jury

Höhe
jeweils 3.600 Euro ausgezahlt in monatlichen Raten

Zweck 
Förderung der künstlerischen Entwicklung hervorragender Studierender z. B. für die Teilnahme an Kursen oder Wettbewerben oder für den Erwerb instrumentaler Ausstattung

Bedingungen
Bewerber für das Stipendium müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung und zum Zeitpunkt der Vergabe an der HfM Dresden immatrikuliert sein und sollen in der Regel mindestens die Bachelor-Modulprüfungen des 4. Semesters erfolgreich abgeschlossen haben.

Die Entscheidung über die Vergabe der Stipendien trifft eine Jury.

Die Vergabe wird im Sommersemester 2018 erfolgen.