Zum Hauptinhalt springen

Ringvorlesung WS 2019/20

Komponieren mit Medien

Gemeinsame Ringvorlesung von Hochschule für Musik Dresden und TU Dresden
Leitung und Konzeption: Prof. Dr. Miriam Akkermann, Prof. Dr. Jörn Peter Hiekel, Prof. Franz Martin Olbrisch, Christoph Wald

Mittwochs, 18.00–19.15 Uhr
Orte: Hochschule für Musik Dresden, Wettiner Platz 13, Raum W 407,

bzw. TU Dresden, August-Bebel-Straße 20, Raum 116

9. Oktober  (HfM)
Manuel Gervink: Musik in den Filmen von Jean-Luc Godard

16. Oktober  (HfM)
Manos Tsangaris: Wir sind immer mitten im Film. Musik der Medien im 21.Jahrhundert

23. Oktober (TU):
Maximilian Marcoll: ZUGRIFF

30. Oktober (HfM):
Marius Moritz: Sprach- und Geräuschsamples im Jazz der Gegenwart

6. November (HfM):
Wilfried Jentzsch: tba

13. November (TU):
Rama Gottfried: Animism: composing (with) musical creatures


27. November (HfM):
Franz Martin Olbrisch: Musik und Video im Schaffen von Nam June Paik
(Vortrag im Rahmen des Korea-Tages der HfM Dresden)

4. Dezember (TU):
Jessica Ekomane: Power and technology

11. Dezember (HfM):
Clemens Gadenstätter: Bild-Klänge, Klang-Bilder, Sprach-Klänge, Klang-Sprache.
Über die kompositorische Bearbeitung von Medialitäten

8. Januar (HfM):
Miriam Akkermann: Neue Technologien, altes Klangbild? Re-Performing Early Mixed Music
(Vortrag ist zugleich die Antrittsvorlesung von Miriam Akkermann an der TU Dresden)

15. Januar (HfM):
Tobias Schick: Medienbezüge im Schaffen von Nicolaus A. Huber (mit anschließender Diskussion mit Huber)
(Vortrag im Rahmen des Komponistenportraits Nicolaus A. Huber an der HfM Dresden)

22. Januar (TU):
Julia Mihaly: tba

29. Januar (HfM):
Robin Minard: tba

Am 13.11., 4.12. und 22.1. findet von 15.00 – 17.30 Uhr ein ergänzender Workshop mit den KomponistInnen im Soundlab, TU, August-Bebel-Straße 20) statt.
Am 11.12., 15.1. und 29.1. findet von 11.00 – 12.30 Uhr ein ergänzender Workshop mit den Komponisten in Raum W 407 der HfM Dresden statt.