Zum Hauptinhalt springen

Musikermedizinische Ambulanz

Achtung

Aktuelle Lehrveranstaltungen für Wintersemester 19/20 sind ab dem 16.9. verfügbar.

Zielgruppe

Alle Hochschulangehörigen mit spielbedingten Gesundheitsstörungen oder anderen aufführungsrelevanten Beschwerden. Ärztliche Beratung und Behandlung bei instrumentalspielbedingten Beschwerden und aufführungspsychologischen Problemen.

Für Problemfälle in speziellen Fachrichtungen stehen Fachärzte der verschiedenen medizinischen Disziplinen und andere Therapeuten aus dem Raum Dresden zur Verfügung. Die Kontaktaufnahme erfolgt über das Institut für Musikermedizin.

HNO-Sprechstunde für Hochschulangehörige mit Stimm- und Hörstörungen sowie anderen HNO-spezifischen Erkrankungen (Beratung bei Problemen im Hals-Nasen-Ohren-Bereich):
Die Kontaktaufnahme erfolgt über das Studio für Stimmforschung

Kontakt

Sprechstunde:

Wöchentlich, auch in den unterrichtsfreien Zeiten.
Termine werden individuell vergeben.

Terminvereinbarung unter Telefon:
+49 351 6475220.