Zum Hauptinhalt springen

Engagements

Erfolge unserer Absolventen und Studierenden

Annina Battaglia, Sopran

Annina Olivia Battaglia, Sopran, wird ab der Spielzeit 2018/19 für zwei Jahre am Opernstudio des Theaters in Detmold engagiert sein. Ihre Rollen für die erste Saison werden u.a. Despina, Hannchen (aus „Der Vetter aus Dingsda“) sowie Sand-und Taumännchen sein. In der Opernproduktion der Opernklasse 2018 debütierte sie erfolgreich als Despina in „Cosi fan tutte“.

Annina Battaglia hatte im August/September 2017 als Stipendiatin an der Bachakademie Stuttgart teilgenommen. Sie sang als Solistin bei dem Konzert „Unternehmen Musik II“ im Auditorium Alfred Kärcher Gmbh & Co in der Bachkantate BWV 147 „Herz und Mund und Tat und Leben“ und mit dem JSB-Ensemble in BWV 8  „Liebster Gott, wenn werd ich sterben“ mit der Gaechinger Cantorey unter der Leitung von Prof. Hans Christoph Rademann. Regelmäßig ist sie Solistin der Dresdner Residenzkonzerte in der Mozart-Gala.

Annina Battaglia studierte zunächst im Bachelorstudiengang bei Frau Prof.Christiane Hossfeld und danach im Master Oper bei Frau Prof.Christiane Junghanns.