Zum Hauptinhalt springen

KV Prof. Peter Lohse

Trompete

  • 960 in Freiberg (Sachsen) geboren
  • mit 6 Jahren erster Trompetenunterricht
  • 1973-1978 Ausbildung an der Spezialschule für Musik in Dresden
  • 1978- 1982 Studium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden bei Rudolf Haase, Bernd Hengst und Ludwig Güttler
  • Seit 1981 1. Trompeter der Staatskapelle Dresden
  • Seit 1984 Lehrauftrag an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
  • 1990-1994 Mitarbeit im Orchestervorstand der Staatskapelle Dresden
  • Von 1992 an regelmäßige Einladungen zu den “Suhler Blechbläserseminaren" und an die Hochschule für Musik in Tokyo/Japan als Gastdozent für Solo- und Kammermusik
  • Seit 1994 Mitglied des Kammermusikbeirates der Staatskapelle Dresden
  • 1998 Verleihung des Titels Kammervirtuose
  • 1999 Ernennung zum Honorarprofessor für Trompete an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
  •  

Tätigkeit

  • Konzertreisen u.a. mit: 
    • dem Orchester der “Komischen Oper Berlin" in die USA
    • “Bamberger-Sinfonikern" in die USA und Japan
    • “Staatskapelle Dresden" zu namhaften Musikzentren der Erde in über 54 zum Teil mehrwöchigen Konzert- und Operngastspielen
  • Aushilfstätigkeit bei: Gewandhausorchester Leipzig, Deutsche Oper Berlin, Lindenoper Berlin, NDR-Orchester Hamburg, Orchester des SWR Stuttgart
  • Als Solotrompeter der Staatskapelle Dresden Zusammenarbeit mit führenden Dirigenten, z. B.: H. Blomstedt, S. Bychkov, Sir C. Davis, B. Haitink, N. Harnoncourt, L. Maazel, Sir N. Marriner, K. Masur, Z. Mehta, S. Ozawa, A. Previne, G. Sinopoli
  • Umfangreiche solistische und kammermusikalische Aktivitäten im In- und Ausland u.a. mit:
    • “Concertino Dresden" (Mitglieder Der Staatskapelle Dresden)
    • “Musica-Viva-Ensemble" Dresden
    • “Blechbläserquintett der Staatskapelle Dresden
    • “Trompetenensemble" (Mitglieder der Staatskapelle Dresden)
    • “Capella vivamente" (Studenten der Hochschule für Musik Dresden)
  • CD-Aufnahmen als Solist mit:
    • "Concertino Dresden" (Konzertwiedergaben aus der Kreuzkirche zu Dresden)
    • "Concertino Dresden" (Italienische Trompetenkonzerte)
    • "Capella Sagittariana" (Musik im Wasserpalais auf historischen Instrumenten)
    • "Dresdner Kapellsolisten" (J. Haydn ­ Trompetenkonzert)
    • "Central Heating" (Jazz-Trio mit Soltrompete)
    • "KMD Gottfried Fischer (Trompete-Orgel-Konzert, Livemitschnitt)
  • Zahlreiche Fernseh- und Videoaufnahmen mit der Staatskapelle Dresden
  • Insgesamt 94 Schallplatten- und CD-Aufnahmen, davon 78 mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden