Zum Hauptinhalt springen

Prof. Thomas Fellow

Akustische Gitarre

Thomas Fellow studierte Konzertgitarre an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar und schloss „summa cum laude“ ab. 
Während seiner Zeit als Konzertgitarrist wurde er Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe, spielte als Solist mit herausragenden Orchestern und konzertierte in Indien, Brasilien, den USA, Russland und vielen europäischen Metropolen. 
Verschiedene namhafte Komponisten widmeten ihm Kompositionen und übertrugen ihm die Uraufführung dieser Werke (darunter Carlo Domeniconi und Jaime Zenamon). 
Seine klassische Laufbahn beendete er 1992 mit einem Konzert in der Philharmonie Berlin. 

Die Ausbildung „Akustische Gitarre (Konzertmusik/Worldmusic/Jazz/Pop)“ – vormals „Gitarre/Worldmusic“ – wurde auf seine Anregung hin Mitte der 90er Jahre an der HfMDD aufgebaut und gilt heute als eine der erfolgreichsten Ausbildungsstätten für Gitarre überhaupt (über 30% der Absolventen dieses Studienganges sind Preisträger von Wettbewerben sowie Sonder-Stipendiaten und kommen aus der ganzen Welt – von Brasilien über die USA bis hin nach Russland, Frankreich und der Türkei).

 

Tätigkeit

Bereits 1991 fand er sich mit der Sängerin Constanze Friend zum Duo 
FRIEND `N FELLOW zusammen., welches nach weit über 1000 Konzerten inzwischen als das erfolgreichste Projekt dieser Art in Europa gilt. Sie bereisten die Welt von China (Beijing – China Millenium Park) bis zu den USA (New York – World Trade Center) und spielten u.a. gemeinsam mit Luther Allison, Tommy Emmanuel und Al Jarreau. 
( Externer Link

Von seinem zweiten Projekt HANDS ON STRINGS, einem seit dem Jahr 2000 bestehenden Duo mit dem Gitarristen Stephan Bormann, erschienen bisher drei CDs. Die beiden Musiker erhielten Einladungen zu renommierten Festivals u.a. in Rom (I), Columbus (USA) und Hamburg. 
( Externer Link

Thomas Fellow ist Initiator und künstlerischer Leiter des EUROPEAN GUITAR AWARD, einem prestigeträchtigen Wettbewerb für junge kreative Gitarristen. 
Zudem ist er Autor des „FELLOW GUITAR BOOK“, einer umfassenden Schule für die Gitarre als Begleitinstrument, welche eine speziell für die Gitarre erarbeitete Harmonielehre für alle Stile ebenso umfasst wie einen umfangreichen Einblick in moderne Liedbegleitung (SCHOTT MUSIC 2009). 

Thomas Fellow wird regelmäßig als Gastdozent an Hochschulen (z.B. Capital University Columbus / USA; Real Conservatorio Superior de Musica Granada /Spanien; Anton Bruckner Privatuniversität Linz / Österreich) und zu verschiedenen Festivals eingeladen.

 

English Version

THOMAS FELLOW won several prizes at international competitions for classical guitar and played concerts in India, South America and the USA. With his duo FRIEND 'N FELLOW he played more than 1000 shows in China, the USA and all over Europe and shared the stage with legends like Luther Allison, Al Jarreau and Ray Charles. Now FNF is one of the most successful European projects in the junction of Jazz, Blues and Soul. 
Prof. Thomas Fellow is the head of the education "ACOUSTIC GUITAR (concert music/worldmusic/jazz) at the Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden (Germany) and "WORLDMUSIC" at the Hochschule für Musik Weimar and lead masterclasses at different conservatories and festivals in Europe and the USA. He is also the artistic director of the EUROPEAN GUITAR AWARD, one of the most prestigious competitions for creativ guitarplayers (last time in spring 2009). He is the author of a comping method for all styles (including harmonics and modern technics for guitar) "FELLOW GUITAR BOOK" SCHOTT MUSIC 2009/German language only

www.myspace.com/handsonstrings
www.friendnfellow.com