Zum Hauptinhalt springen

Prof. Uta Schmidt

Blockflöte/Flöte, Landesgymnasium für Musik

  • Beginn der Flötenausbildung an der Musikschule Erfurt bei Herta Peter
  • Studium der Musikpädagogik mit den Hauptfächern Flöte und Blockflöte an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar (bei Rolf Lukoschek ) und an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden (bei Ulrich Philipp und Ruth Börner)
  • 1994-2001 Musikpädagogin am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden
  • 1995-2001 Lehrauftrag an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden
  • 1996-1998 Studium der Alten Musik mit dem Hauptfach Blockflöte an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig (bei Martin Hublow)
  • seit 2001 Professorin für Blockflöte, Flöte und Blockflötenmethodik an der Hochschule für Musik Dresden

Hochschule

  • Ausbildung der Studierenden im Fach Blockflöte in den Bereichen Instrumental- und Gesangspädagogik sowie Lehramt

Sächsisches Landesgymnasium für Musik

  • Fachrichtungsleiterin Holzbläser
  • Unterrichtstätigkeit in den Fächern Flöte und Blockflöte im Hinblick auf die Studienvorbereitung

  • Jurytätigkeit bei „Jugend musiziert“ auf Landes- und Bundesebene
  • Konzerttätigkeit mit verschiedenen Ensembles, z.B. Instrumenta Musica, Cappella Sagittariana, Dresdner Barockorchester, ensemble frauenkirche und Philharmonisches Kammerorchester Dresden
  • Mitwirkung bei folgenden Produktionen der Semperoper: C. Monteverdi „L'incoronazione di Poppea “, G. F. Händel „Julius Cäsar“ und „Orlando“
  • Mitwirkung bei verschiedenen Rundfunk- und CD- Aufnahmen