Zum Hauptinhalt springen

Prof. Heidrun Richter

Klavier

Tätigkeit

  • Geboren in Jena
  • musikalische Ausbildung an der Volkskunstschule in Jena, erste Konzerte, Teilnahme an Wettbewerben, Preise
  • Nach dem Abitur Klavierstudium bei Prof. Ingeborg Herkomer an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" in Weimar, Diplom, Zusatzstudium
  • Studienschwerpunkte auch Cembalo, Kammermusik, Korrepetition
  • Teilnahme an Wettbewerben, mehrfach aktiv beim Internationalen Musikseminar in Weimar, später Meisterklasse für Kammermusik bei Prof. Amadeus Webersinke in Dresden
  • Regelmäßige Konzerte und Rundfunkaufnahmen, auch mit dem Weimarer Kammerorchester, u. a. zu den Dresdner Musikfestspielen, den Dresdner Tagen der zeitgenössischen Musik, Kammerabend Semperoper, Staatsoper Berlin, Wartburgkonzerte Eisenach, Prag
  • von 1976-1979 Lehr- und Leitungstätigkeit an der (damaligen) Bezirksmusikschule Gera
  • Seit 1979 Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
  • 1993 Professur
  • Prorektorin für Lehre und Studium von 2000-2010

     

Lehrtätigkeit zunächst in nahezu allen Bereichen der Hochschule und der Spezialschule (heute Landesgymnasium für Musik) in den Fächern Klavier und Korrepetition. 
Schwerpunkt der Arbeit mit Studierenden der Studiengänge Dirigieren, Korrepetition und Komposition sowie in den Lehramtsstudiengängen seit ihrer Einführung. 

Absolventen u. a. Jan Altmann, Annette Borck, Stefan Diederich, Christian Garbosnik, Matthias Herbig, Anne Horenburg, Milko Kersten, Ekkehard Klemm, Christoph König, Martin Lehmann, Hans-Christoph Rademann, Annette Schlünz, Maja Sequeira 

Die praktische künstlerische Tätigkeit hat sich von eigenen Klavierabenden zunehmend zur Kammermusik verlagert und umfaßt nach einer längeren Zeit des Konzertierens im Klavierduo jetzt insbesondere die Arbeit im Duo Violine/Klavier und Lied. Als jüngste Entwicklung wurde das Ensemble "musica al dente" Dresden gegründet, das vorwiegend thematisch gebundene bzw. musikalisch-literarische Programme gestaltet.