Zum Hauptinhalt springen

Anja Greve

Vokalkorrepetition

Anja Greve wurde in Dresden geboren. Sie erhielt ihren ersten Klavierunterricht an der Musikschule Dresden, privaten Orgelunterricht (KMD W. Zöllner), war 1981-1984 Förderschülerin und dann bis 1989 Studentin an der Hochschule für Musik Dresden in den Fächern Opernkorrepetition ( Prof. H.-P. Richter), Klavier ( Prof. G. Anger), Gesang ( B. Schwarz) und Dirigieren ( Prof. H. Raithel). 
Nach einem Erstengagement als Studienleiterin am Theater Bautzen ist sie als Solorepetitorin an den Landesbühnen Sachsen engagiert, wo sie in zahlreichen Musiktheater- und Schauspielproduktionen mitwirkte und von vielen Regisseuren und Dirigenten wichtige Impulse erhielt. 
Seit 1989 unterrichtet Anja Greve an der Hochschule für Musik Dresden die Fächer Korrepetition/ Partienstudium. 
Bei Gesangswettbewerben ( u.a. Competizione dell`Opera, s`Hertogenbosch, Wroclaw, Gera ) sowie bei Gesangskursen ( u.a. 
E. Schwarzkopf, S. Skigin, W. Moore, P. Schreier, G. Uecker) nahm sie als geschätzte Begleiterin teil. Anja Greve tritt auch in Liederabenden und Kammerkonzerten als Pianistin hervor.