Zum Hauptinhalt springen

Dr. Sarah-Lisa Beier

  Nachricht senden

Sprechzeit während des Semesters:

Mi 17:30 bis 18:30 und nach Vereinbarung

Online oder in der Könneritzstraße 29

Sarah-Lisa Beier studierte Musikpädagogik, Musikwissenschaft und Psychologie an der J.W. Goethe-Universität (M.A.) und zeitgleich an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt (HfMDK) Musikpädagogik mit Hauptfach Klavier und den Nebenfächern Saxophon und Gesang.

2008 folgten die Anstellung als Dozentin für Musikpädagogik an der Wiesbadener Musikakademie (WMA) sowie seit 2013 Lehraufträge für Musikpädagogik, Klavierdidaktik/ -methodik und Klavier am Dr. Hoch’s Konservatorium Frankfurt.

2016 promovierte Sarah-Lisa Beier zur Dr. phil. in Musikpädagogik (HfMDK) und übernahm 2017 eine Gastprofessur für Musikpädagogik an der Brandenburgisch Technischen Universität Cottbus-Senftenberg. Von 2019 bis 2021 hatte sie eine Vertretungsprofessur für Instrumentalpädagogik an der HfMDK Frankfurt inne.

Zusätzlich zur Lehre übernahm Sarah-Lisa Beier die Bachelorbeauftragungen für die Erst- und Reakkreditierungen der IGP-Studiengänge an der WMA.

In den Spielzeiten 2017 bis 2019 war sie zudem Referentin für Einführungsvorträge an der Oper Frankfurt, u.a. in Vertretung des damaligen Chefdramaturgen Prof. Dr. Norbert Abels.